Title

Bundesministerium öffnet Türen: Verbraucherbildung trifft Heiko Maas

Heiko Maas beim Tag der offene Tür 2016. (c) Florian Gaertner / phtothek.net

Heiko Maas beim Tag der offenen Tür 2016. (c) Florian Gaertner / phtothek.net

21.08.2017

Tag der offenen Tür der Bundesregierung 2017

Mit Heiko Maas über Verbraucherschutz und Verbraucherbildung diskutieren? Das ist möglich am 26. und 27. August 2017, wenn das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) wieder seine Türen öffnet. Es ist die 19. „Einladung zum Staatsbesuch“ der Bundesregierung, an der insgesamt 14 Ministerien teilnehmen.

Beim Tag der offenen Tür sollen die Besucher einen Blick hinter die Kulissen des politischen Berlins werfen und gleichzeitig mit wichtigen Akteuren ins Gespräch kommen. Jeweils zwischen 10 und 18 Uhr finden zahlreiche Aktionen statt. Ein Talk mit Bundesminister Heiko Maas ist für Sonntag, den 27. August, 13 Uhr angesetzt. Auch der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) ist dabei und informiert in einer Diskussionsrunde am Sonntag um 14.40 Uhr über das Thema Verbraucherbildung.

Bei diesem Info-Talk diskutiert Dr. Vera Fricke, Referentin für Verbraucherkompetenz des vzbv, mit den Besuchern über wichtige Fragen: Was ist überhaupt Verbraucherbildung? Was ist dabei die Aufgabe des Verbraucherzentrale Bundesverband? Was zeichnet Verbraucherschulen aus und was können Schulen, Eltern sowie Schüler tun, um Verbraucherschule zu werden?

Programm-Mix aus Information und Unterhaltung

In den vergangenen Jahren haben weit mehr als 100.000 Besucher die Gelegenheit genutzt, das Bundeskanzleramt oder eines der Ministerien zu besuchen. Neben einem breiten Informationsangebot wird es auch in diesem Jahr wieder ein buntes Bühnen- und Mitmachprogramm geben. Im Bundesministerium der Justiz und Verbraucherschutz steht am Sonntag die Musikerin Elif auf der Bühne, das Singer-Songwriter-Duo „Berge“ tritt am Samstag auf und der Diabolo-Jongleur „Herr Strunk“ ist an beiden Tagen zu sehen.

An dem Wochenende präsentieren sich außerdem viele weitere Projekte und Initiativen des BMJV, wie die Stiftung Warentest, die Stiftung Datenschutz, das Projekt „Digital-Kompass“ oder die „Marktwächter“, das Frühwarnsystem der Verbraucherzentralen.







Materialkompass

VERBRAUCHERBILDUNG
Unser Expertenteam prüft und bewertet Lehrmaterialien – finden Sie heraus, welches Material zu Ihrem Unterricht passt!