Title

Echt Kuh-l: Schülerwettbewerb wirft Blick auf und unter die Erde

Im Boden ist was los!
22.10.2014

Berlin-Reisen zu gewinnen

In einer Handvoll fruchtbaren Bodens gibt es mehr Lebewesen als Menschen auf der Welt. Grund genug, die diesjährige Runde des Schülerwettbewerbs „Echt Kuh-l“ der Ressource Boden zu widmen. Die hat nicht nur als Lebensraum mehr zu bieten, als viele meinen.

Was, das können Schülerinnen und Schüler von der dritten bis zur zehnten Klasse in dem noch bis 27. März 2015 laufenden Wettbewerb zeigen. Unter dem Motto „Im Boden ist was los!“ ruft das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft sie auf, sich näher mit diesem Rohstoff zu befassen –  mit seinen Funktionen, seinen Erscheinungsarten oder den Wesen, für die er Lebensraum ist. 

Wie sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dem Thema nähern, ist ihnen überlassen. Sie können eine Ausstellung über die Bedeutung gesünder Böden organisieren, Bodenproben analysieren und die Ergebnisse präsentieren oder eine Schulstunde für jüngere Jahrgänge ausklügeln. Möglich sind auch die Durchführung eines Boden-Aktionstags an der eigenen Schule, die Komposition eines Boden-Lieds und vieles mehr. 

Eingereichte Beiträge werden zunächst von Fachleuten der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung gesichtet. Öko-Experten, Journalisten und Pädagogen küren anschließend aus dieser Vorauswahl die Gewinner. Denen winken neben mehrtägigen Berlin-Reisen und Tagesausflügen Sachpreise sowie die Trophäe „KUH-LE KUH“ in Gold, Silber und Bronze. Zusätzlich wurde ein Geldpreis als „Sonderpreis Schule“ ausgelobt. 

Das Landwirtschaftsministerium führt den Wettbewerb „Echt Kuh-l“ zum dritten Mal durch. Es möchte damit die Aufmerksamkeit von Schülerinnen und Schülern auf Fragestellungen rund um die nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung lenken. Mit der Wahl des diesjährigen Themas „Boden“ flankiert es das von den Vereinten Nationen ausgerufene „Internationale Jahr der Böden“ 2015.

Materialkompass

VERBRAUCHERBILDUNG
Unser Expertenteam prüft und bewertet Lehrmaterialien – finden Sie heraus, welches Material zu Ihrem Unterricht passt!