Title

Gesunde Ernährung, verständlich erklärt

15.09.2014

Arbeitsheft für die Ausbildungsvorbereitung

Wer etwas leisten will, muss sich nicht nur ausgewogen ernähren. Der muss auch genügend trinken, den (Nähr-)Wert verschiedener Lebensmittel ein-schätzen und sie zu schmackhaften Mahlzeiten zubereiten können. Wie das gelingt, ist Thema des aktuellen Materials der Woche. Es zeigt Jugendlichen ab der Klasse 8, was sie brauchen, um fit und leistungsfähig durch den Tag zu kommen – mit einigen Faustregeln und vielen Praxistipps für Küche, Kantine, Kühlregal.

Das vom Westermann-Verlag herausgegebene Unterrichtsmaterial mit dem Titel „Ernährung“ ist Teil der Reihe „Vorbereiten auf Ausbildung und Beruf“. Es richtet sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler in der Vorbereitung auf die Berufsausbildung und ist in einfacher Sprache geschrieben. Unabhängige Bildungsexperten, die das Material im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands auf den inhaltlich-didaktischen Prüfstand gestellt haben, bewerten es mit der Gesamtnote „sehr gut“.

Themen des Unterrichtsmaterials 

Das aktuelle Material der Woche zeigt Jugendlichen, wie sie sich im Alltag gesund und vollwertig ernähren können. Es orientiert sich an den zehn Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung und vermittelt diese anhand vieler Beispiele aus dem Alltag der Schülerinnen und Schüler. Im Mittelpunkt stehen dabei nicht nur Nährwerttabellen oder Zusatzstofflisten. Die Autoren erklären auch, wie hierzulande und andernorts gegessen wird, warum der Mensch überhaupt isst und was er braucht, um fit durch den Tag zu kommen, durchgespielt unter anderem an einem typischen Arbeitstag. Daneben bekommen die Jugendlichen etliche Tipps fürs bewusste Einkaufen: Sie gehen Konsumverlockungen im Supermarkt auf die Spur oder beschäftigen sich mit den Vor- und Nachteilen von Lebensmitteln mit Zusatzstoffen. Außerdem lernen sie, wie sich Mahlzeiten schmackhaft zubereiten lassen und welche grundlegenden Regeln der Tischkultur gelten. 

Übungen für den Unterricht

In allen Kapiteln des vorliegenden Materials finden sich Aufgaben, die an die Lebens- und Erfahrungswelt der Jugendlichen anknüpfen und mit denen sie das zuvor Gelernte praktisch umsetzen können. Sie nehmen zum Beispiel die Inhaltsstoffe eines selbst mitgebrachten Lebensmittels unter die Lupe und diskutieren diese aus gesundheitlicher Sicht. Sie recherchieren den Preisunterschied von Fertiggerichten zu frisch zubereiteten Mahlzeiten oder forschen nach, welche Lebensmittel es ohne Zusatzstoffe im Supermarkt nicht geben würde. An anderer Stelle diskutieren die Schülerinnen und Schüler die Vor- und Nachteile von Bio-Lebensmitteln oder üben im Rollenspiel das korrekte Aufgeben einer Bestellung im Restaurant ein.

Service für Lehrerinnen und Lehrer

Zum aktuellen Material der Woche ist ein Lehrerband erschienen, der separat bestellt werden muss. Er wird im Online-Materialkompass des vzbv ebenfalls mit der Gesamtnote „sehr gut“ geführt und kostet 29,00 Euro. Der vorliegende Schülerband eignet sich unter anderem für den Einsatz in den Fächern Deutsch, (Haus-) Wirtschaft und Sozialkunde, kann aber ebenso im Vertretungsunterricht genutzt werden.