Title

Jury

Verbraucherschule

Verbraucherschule

(c) vzbv

Fünf Schul- und Verbraucherbildungsexperten bilden die Jury der Auszeichnung „Verbraucherschule“. Sie begutachten die Bewerbungen und wählen Schulen aus, die die Kriterien einer Verbraucherschule erfüllen.

Rüdiger Bockhorst

Rheinhard-Mohn-Stiftung

„Verbraucherschulen zeigen in der Praxis, wie SchülerInnen notwendiges Alltagswissen in Schulen erwerben können.“

Prof. Dr. Daniel Fischer
Leuphana Universität Lüneburg

„Verbraucherschulen verknüpfen Konsumthemen wie Nachhaltigkeit systematisch mit Schulentwicklung – das hat Modellcharakter!“

Peter Gnielczyk
TU Berlin

"Verbraucherschule ist Lebens-und Erfahrungsraum. Treibhaus der Zukunft. Sinnesort. Ort der Förderung von Alltags- und Konsumkompetenzen."

Sabine Schulz-Greve
Vernetzungsstelle Schulverpflegung Berlin e.V.

„Essen und Trinken im Ganztag gemeinsam mit Schülern gestalten, das setzt (Verbraucher)-Bildung voraus – alle Schulen sollten „Verbraucherschulen“ werden!"

Antje vom Berg
Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen

„Medien sind ein zentraler Bestandteil der Alltagskultur von Kinder und Jugendlichen. Die Förderung eines kompetenten und selbstbestimmten Umgangs mit Medien gehört daher zwingend zur Aufgabe von Schule. Verbraucherschulen können hierzu wertvolle Impulse geben, die Nachahmungscharakter haben.“

Materialkompass

VERBRAUCHERBILDUNG
Unser Expertenteam prüft und bewertet Lehrmaterialien – finden Sie heraus, welches Material zu Ihrem Unterricht passt!