Title

Melden Sie sich jetzt unverbindlich an

Impressionen von der Auszeichnung des Albrecht-Thaer-Gymnasiums als "Verbraucherschule" am 20.01.2017 in Hamburg.

Impressionen von der Auszeichnung des Albrecht-Thaer-Gymnasiums als "Verbraucherschule" am 20.01.2017 in Hamburg.
© vzhh/Anne Oschatz

Sie wollen Verbraucherschule werden? Über die Interessensbekundung können Sie sich für die aktuelle Auszeichnung Verbraucherschule anmelden. Damit werden Sie Teil des Netzwerks Verbraucherschule und erhalten Zugang zu den Unterstützungsangebote und Bewerbungsunterlagen.

Haben Sie Fragen zur Interessensbekundung oder Bewerbung?
Dann wenden Sie sich an unsere Projektkoordinatorin Nicole Tuletz (verbraucherschule@vzbv.de).

Die Anmeldung über die interessensbekungung biette für alle Interessierten Schulen Vorteile - egal, ob sie erst am Anfang stehen oder bereits aktiv in der Verbraucherbildung tätig sind:

Unsere Schule steht am Anfang: Die Auszeichnung Verbraucherschule möchte Schulen motivieren sich dafür einzusetzen, Verbraucherbildung zu vermitteln, und sie auf ihrem Weg zur Verbraucherschule unterstützen. Ihre Schule plant, Verbraucherbildung zukünftig zu fördern und benötigt eventuell noch Impulse oder Hilfestellungen für die konkrete Ausgestaltung Ihrer Ideen? Mit der Interessensbekundung erhalten Sie die Unterstützungsangebote des Netzwerks und können durchstarten.
Unsere Schule ist mittendrin: Hat Ihre Schule bereits begonnen Verbraucherbildungsmaßnahmen umzusetzen und damit gute Chancen, die Kriterien zu erfüllen und die Auszeichnung Verbraucherschule zu erhalten? Nach der Interessensbekundung bekommen Sie die Bewerbungsunterlagen und erhalten Zugang zu den Unterstützungsangeboten des Netzwerks. Sie können z.B. ihren Maßnahmenplan vorab im Auszeichnungsbüro einreichen und damit Ihre Chancen auf die Auszeichnung erhöhen.
Unsere Schule ist schon dabei: Ihre Schule wurde bereits als Verbraucherschule ausgezeichnet und strebt eine weitere Auszeichnung an? Melden Sie sich jetzt über die Interessensbekundung für die Auszeichnung Verbraucherschule an und werden Sie gleichzeitig Teil des Netzwerk Verbraucherschule. Mit Ihrer Interessensbekundung erhalten Lehrkräfte bzw. Schulen die Bewerbungsunterlagen für die Auszeichnung.

Durch die Interessensbekundung und die damit verbundenen Unterstützungsangebote können Schulen, die mit der aktiven Förderung von Verbraucherbildung beginnen wollen, ein Fundament für eine spätere erfolgreiche Bewerbung als Verbraucherschule legen. Schulen, die bereits in der Verbraucherbildung tätig sind, können sich durch die Interessensbekundung und die damit verbundene Aufnahme in das Netzwerk Verbraucherschule in einem geschützten Rahmen austauschen und ihre Maßnahmen weiterentwickeln.

Zur Interessensbekundung und weiteren hilfreichen Informationen gelangen Sie über die unten stehenden Links.

Materialkompass

VERBRAUCHERBILDUNG
Unser Expertenteam prüft und bewertet Lehrmaterialien – finden Sie heraus, welches Material zu Ihrem Unterricht passt!

Gefördert durch: