Title

NeLi – Next Exit Life – Alltag macht Schule

06.01.2013

Planspiel für den Unterricht

Welche Versicherungen sind wirklich nötig? Welche Kosten und Leistungen sind mit einem Girokonto verbunden? Und wer hilft bei Schulden – oder dabei, diese erst gar nicht entstehen zu lassen? Für Jugendliche gewinnen diese Fragen spätestens mit Abschluss der eigenen Schullaufbahn Gewicht. Im Unterricht spielen sie aber oft nur eine kleine Rolle. Das aktuelle Material der Woche will das ändern – mit einem Planspiel.

Das heißt „NeLi – Next Exit Life – Alltag macht Schule“ und widmet sich der Vermittlung von Lebenspraktischem im Unterricht. Mit 28 Spielkarten lernen Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 8 Grundlegendes zu Finanzen und Konsum, zur Arbeits- und Behördenwelt. NeLi bereitet Jugendliche so auf die Unwägbarkeiten nach der Schulausbildung vor und macht sie fit für den Alltag.

Die Lernziele

Das Planspiel verdeutlicht Schülerinnen und Schülern die Zusammenhänge zwischen abgeschlossener beruflicher Ausbildung, ihrem Konsumverhalten, ihrer Finanzkompetenz und ihrer Lebensqualität. NeLi eignet sich für den „normalen“ Unterricht ebenso wie für  Projektwochen und Klassenlehrerstunden. Durch verschiedene Möglichkeiten des Einstiegs und der Schwerpunktsetzung ist es relativ leicht handhabbar.

Der Aufbau des Spiels

Zu Beginn des Planspiels werden zunächst Gruppen gebildet, die sich auf unterschiedliche Berufskarrieren festlegen. Im weiteren Spielverlauf werden diese Gruppen dann mit alltäglichen Herausforderungen konfrontiert, die es zu lösen gilt. Ein Thema ist zum Beispiel das Auskommen mit dem Einkommen, ein anderes die Berechnung der Anschaffungs- und Unterhaltskosten eines eigenen Autos. Was getan werden kann, wenn einen der Lehrbetrieb nach erfolgreicher Ausbildung nicht übernehmen will, wird ebenfalls thematisiert.

Methoden und Arbeitstechniken

NeLi setzt neben Gruppenarbeit unter anderem auf Erkundungsgänge der Schülerinnen und Schüler, die sich auch als Hausaufgaben eignen. Eine solche Aufgabe ist zum Beispiel die Recherche nach den Kosten einer Jahreskarte für den öffentlichen Nahverkehr, um sie mit den Kosten eines Autokaufs vergleichen zu können. 

Arbeitsblätter und -materialien

Das Planspiel umfasst 28 Spielkarten, für deren komplette Bearbeitung die Autoren 18 bis 20 Schulstunden veranschlagen. Die einzelnen Karten lassen sich ebenso modular einsetzen, sodass der Zeitaufwand kleiner wird. Die Spielkarten sind an das jeweilige Klassenniveau anpassbar. Für die Durchführung des Spiels ist ein Exemplar pro Klasse ausreichend. Lehrerinnen und Lehrern steht eine ausführliche Spielanleitung zur Verfügung, inklusive Tafelbildern für komplette Unterrichtseinheiten. Lehrerfortbildungen zum Planspiel werden in loser Folge angeboten. Verfügbar sind eine kartonierte und eine elektronische Version des Spiels.