Title

Schülerwettbewerb „Echt Kuh-l!“ macht Tierwohl zum Thema

Echt Kuhl

Echt Kuhl
(c) vzbv

11.01.2016

„Kuh-le Kuh“ zu gewinnen

Was bedeutet eigentlich „tiergerecht“? Woran erkennt man, ob es Schweinen oder Kühen gut geht? Und wie sieht ein tierfreundlicher Stall aus? Kinder und Jugendliche, die sich mit diesen und anderen Fragen beschäftigen mögen, finden im Schülerwettbewerb „Echt Kuh-l“ ein Forum. 

Ausgerichtet wird es vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, das die diesjährige Wettbewerbsrunde unter das Motto „Tierwohl – Eine Frage der Haltung!“ gestellt hat. Sie richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 und honoriert deren Arbeiten zum Thema mit über 40 Geld- und Sachpreisen, darunter Klassenreisen und die Trophäe „Kuh-le Kuh“. 

Eingereicht werden können Wettbewerbsbeiträge von ganzen Klassen, von inner- und außerschulischen Gruppen sowie von einzelnen Kindern und Jugendlichen. Ihrer Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Sie können Aktionen oder Projekte zum Thema erarbeiten, Plakate, Collagen oder Wandzeitungen erstellen oder ein kleines Video drehen. 

Auf der Website zum Schülerwettbewerb finden sich viele Anregungen fürs Mitmachen. Lehrerinnen und Lehrer können sich dort auch über den pädagogischen Ansatz der Ausschreibung schlau machen und auf Tipps zur Planung und Durchführung ihres Projektes zurückgreifen. Einsendeschluss für alle Arbeiten ist der 11. April 2016.

Materialkompass

VERBRAUCHERBILDUNG
Unser Expertenteam prüft und bewertet Lehrmaterialien – finden Sie heraus, welches Material zu Ihrem Unterricht passt!