Title

Tatort Tropenwald

(c) Pexels CC0

09.12.2012

Unterricht mal anders – in Form eines Krimispiels. Das bietet das aktuelle Material der Woche, das sich dem tropischen Regenwald und seiner Bedeutung für das Klima, viele Tier- und Pflanzenarten und den Verknüpfungen mit dem mitteleuropäischen Alltag widmet. Das Unterrichtsmaterial schickt Schülerinnen und Schüler in Teams auf Spurensuche.

Mit dem Krimispiel „Tatort Tropenwald" richtet sich die gemeinnützige Bonner Tropenwaldstiftung „OrioVerde“ an Jugendliche ab der 7. Klasse. Sie decken im Zuge ihrer Ermittlungen auf, welche Bedeutung die Bedrohungen der Regenwälder für die Zukunft der Menschheit haben und welche verschiedenen Interessengruppen beim Schutz der Wälder aufeinanderprallen.

Darum geht’s im Krimispiel

Der Journalist Peter Zimmermann wird tot am Amazonas aufgefunden. Viele unterschiedliche Personen hätten ein Motiv für einen Mord. Die Schülerinnen und Schüler sollen den Mord aufklären. Spuren finden sie zum Beispiel bei der örtlichen Polizei, Kleinbauern, Forschern- und Umweltschützern oder bei international tätigen Konzernen. Die Informationen dieser Gruppen und Personen bringen richtig kombiniert Licht ins Dunkel. Quasi nebenbei lernen die Nachwuchsdetektive Wissenswertes zum Tropenwald.

Der Aufbau des Materials

Das vorliegende Material gliedert sich in zwei Teile: Der erste umfasst die Grundlagen für das Krimispiel in Form mehrerer Texte, die Auskunft über die Motive, Einschätzungen und Ahnungen der Beteiligten geben. Der zweite Teil dient der Auswertung und thematischen Vertiefung insbesondere der Themen Holz, Bodenschätze, Landwirtschaft und Besonderheiten des Regenwaldes. Zur Verdeutlichung der Verknüpfungen zwischen den einzelnen Themen führt das Material auch in das Nachhaltigkeitsdreieck Ökologie – Ökonomie – Soziales ein.

Lernziele und Methoden

Fachlich stehen das Wissen um den Regenwald im Fokus, die Bedrohungen des Ökosystems und die Möglichkeiten, die jeder Einzelne zu seinem Schutz hat. Dazu werden viele Verbindungen zum Alltag in Deutschland hergestellt. Didaktisch orientiert sich das Material am Konzept der Gestaltungskompetenz. Trainiert wird so unter anderem interdisziplinäres Arbeiten, vorausschauendes Denken oder die Fähigkeit, Probleme lösungsorientiert zu bearbeiten.

Arbeitsblätter und -materialien

Fünf kopierbare Arbeitsblätter unter anderem zum Nachhaltigkeitsdreieck oder zur Landwirtschaft im Tropenwald vertiefen die Themen des Krimispiels. Sie eignen sich auch für die Gruppenarbeit. Außerdem beinhaltet das Themenheft die Anleitung für eine Zukunftswerkstatt. Damit können die Jugendlichen eigene Ideen zum Regenwaldschutz erarbeiten und zu einem Projekt weiterentwickeln.

Materialkompass

VERBRAUCHERBILDUNG
Unser Expertenteam prüft und bewertet Lehrmaterialien – finden Sie heraus, welches Material zu Ihrem Unterricht passt!