Title

Wirtschaft

16.12.2012

Die wichtigsten Themen – mit vielfältigen Methoden

Wirtschaft ist alles andere als langweilig – schon weil sie sich direkt auf das Leben jedes Einzelnen auswirkt. Wie und wodurch, das verdeutlicht das aktuelle „Material der Woche“ mit dem schlichten Titel „Wirtschaft“. Es stammt aus dem Buxtehuder AOL-Verlag und eignet sich für den Unterricht in den Klassen 5 bis 10 an Haupt- und Realschulen.

Mit dem Material sollen Schülerinnen und Schüler lernen, Situationen, in denen sie (jetzt oder später) als Wirtschaftsteilnehmer stehen, erfolgreich zu bewältigen: als Käufer oder Verkäufer, als zukünftige Arbeitnehmer oder -geber, die Medienberichte über Wirtschaft und Politik verstehen und einordnen möchten. Vermittelt wird dieses Wissen mit vielfältigen Methoden. Wenige Wirtschaftsbereiche bleiben ausgespart.

Das sind die Themen des Materials

Mit dem aktuellen „Material der Woche“ lassen sich im Unterricht nicht nur Grundbegriffe des Wirtschaftens wie Markt, Angebot und Nachfrage oder Preis erarbeiten. Es richtet den Blick auch auf die Globalisierung und ihre Folgen, auf die Organisation von Betrieben oder die Rechte von Konsumenten. Preisvergleiche sind hier zum Beispiel ein Thema, Verkaufsstrategien oder die Möglichkeiten des Umweltschutzes mit dem Einkaufskorb.

Der Aufbau des Materials

Anders als viele andere Unterrichtsmaterialien stellt das vorliegende Material keine in sich geschlossene Unterrichtseinheit dar. Auch Hinweise zur Einbindung in die Lehrpläne finden sich nur am Rande. Dafür wartet es mit 35 Arbeitsblättern auf, die zu vielen Gelegenheiten direkt im Unterricht eingesetzt werden können. Erläuterungen zu den Lösungen finden sich im Lehrerteil, der auch knappe didaktische Hinweise zu den einzelnen Aufgaben aufführt.

Methoden und Arbeitstechniken

Das vorliegende Material nutzt sehr viele unterschiedliche Methoden, Arbeitstechniken und Sozialformen: Lückentexte gehören dazu, Ankreuz- und Schreibaufgaben, Rollenspiele, eine Befragung, eine kleine Erkundung und die Arbeit mit dem Internet. Trainiert wird außerdem das Erstellen einer Mind-Map, die 5-Schritt-Lesemethode, das freie Sprechen sowie das Lesen und Verstehen von Schaubildern oder Diagrammen.

Arbeitsblätter und -materialien

Die Aufgaben der insgesamt 35 kopierfähigen Arbeitsblätter taugen zum Einstieg in den Unterricht ebenso wie als Lernaufgabe oder zur Ergebnissicherung. Als Zusatzangebot zur Wiederholung und Vertiefung der jeweiligen Themen gibt es im Lösungsteil Anregungen für übergreifende Fragestellungen und die Weiterarbeit.