Title

Auf Entdeckungsreise in die Welt des Kaffees

Eine fächerübergreifende Unterrichtsmappe mit variablen Lerneinheiten rund um das Thema Kaffee. Sekundarstufe I

In der 52-seitigen, von Kraft Foods (Jacobs, Kaffee Hag u.a.) herausgegebenen Unterrichtsmappe geht es um Kaffee und nachhaltige Entwicklung. In elf Kapiteln werden didaktische Hinweise und Arbeitsblätter präsentiert. Die Unterrichtsmappe besteht aus didaktischen Hinweisen und Arbeitsblättern zum Thema Kaffee und Nachhaltige Entwicklung. Die Themen umfassen
1. Die Geschichte des Kaffeetrinkens
2. Wie sieht der Kaffeebaum aus?
3. Wo wächst der Kaffeebaum?
4. Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit
5. Sozial-ökologische Verantwortung: nachhaltiger Kaffeeanbau und Kaffeehandel
6. Wirkungen des Kaffees auf den Körper
7. Vom Baum in die Tasse
8. Kaffee selber rösten
9. Kreativ arbeiten mit Kaffee-Farben
10. Kaffeetrinken in verschiedenen Ländern
11. Kaffee-Rezepte

Das Material ist aktuell nicht verfügbar! Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Anbieter:

http://care-line.de

In der 52-seitigen, von Kraft Foods (Jacobs, Kaffee Hag u.a.) herausgegebenen Unterrichtsmappe geht es um Kaffee und nachhaltige Entwicklung. In elf Kapiteln werden didaktische Hinweise und Arbeitsblätter präsentiert.

Positiv an der Unterrichtsmappe ist insbesondere die klare und einheitliche Struktur über die elf Kapitel bzw. Module hinweg, die Formulierung von Lernzielen und didaktischen Hinweisen für (fast) alle Kapitel und die allgemeine Einführung in die nachhaltige Entwicklung.

Negativ an der Unterrichtsmappe ist jedoch vor allem die interessengeleitete Inhaltsselektion und die mangelnde Auseinandersetzung mit der Verantwortung der Kaffeeindustrie für Nachhaltigkeitsdefizite. Es wird sehr einseitig auf eigene Erfolge verwiesen und versucht, eine junge Zielgruppe bereits frühzeitig für den Kaffeekonsum zu gewinnen.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Ausreichend
Methodik-Didaktik:
Befriedigend
Formale Gestaltung:
Gut
Gesamtbewertung:
Befriedigend
Ausführliche Bewertung
In der 52-seitigen, von Kraft Foods (Jacobs, Kaffee Hag u.a.) herausgegebenen Unterrichtsmappe geht es um Kaffee und nachhaltige Entwicklung. In elf Kapiteln werden didaktische Hinweise und Arbeitsblätter präsentiert. Auch wenn die quantitative Bewertung aufgrund der professionellen, an den Bedürfnissen von Lehrkräften orientierten Gestaltung noch ein "befriedigend" ergibt, hält der Gutachter diese Unterrichtsmappe für unbefriedigend und für ein negatives Beispiel unternehmensfinanzierter Unterrichtsmaterialien. Positiv an der Unterrichtsmappe sind die klare und einheitliche Struktur über die elf Kapitel bzw. Module hinweg, - die Formulierung von Lernzielen und didaktischen Hinweisen für (fast) alle Kapitel, - die grundsätzlich direkte Einsetzbarkeit der Arbeitsblätter, die Einführung in die nachhaltige Entwicklung und die Benennung zentraler Anforderungen an eine nachhaltige Kaffeeproduktion. Negativ an der Unterrichtsmappe sind jedoch vor allem die interessengeleitete Inhaltsselektion und die mangelnde Auseinandersetzung mit der Kritik entwicklungspolitischer Gruppen bzw. mit den Gründen dafür, weshalb Kaffee letztlich zum zentralen Produkt der Weltladen- und Fair-Trade-Bewegung geworden ist (Die einleitende Selbstdarstellung "Kraft Foods trägt seit vielen Jahren das Seine dazu bei, den Kaffeebauern und ihren Familien ein Leben unter angemessenen Bedingungen zu ermöglichen und die Umwelt zu schützen" wird an keiner Stelle kritisch reflektiert und wirklich fundiert. Die Rainforest Alliance als Kooperationspartner von Kraft Foods wird ausführlich vorgestellt, TransFair bzw. FLO als zentrale Institutionen des fairen Handels werden kaum genannt), die mangelnde Verzahnung von sozialen und ökologischen Nachhaltigkeitsdefiziten (über die allgemein berichtet wird) und den Aktivitäten der Kaffeeindustrie (die nur im Hinblick auf erreichte Fortschritte thematisiert wird) und die mangelnde Fokussierung auf nachhaltige Entwicklung auf den letzten 15 Seiten. Stattdessen werden Arbeitsblätter zu den gesundheitlichen Vorteilen des Kaffeekonsums, zu Techniken der Kaffeeproduktion, zur Kaffee-Kunst, zum Kaffeetrinken und zu Kaffee-Rezepten präsentiert. Offensichtlich sollen hier Schülerinnen und Schüler der Sek I bereits frühzeitig an den Kaffee-Konsum herangeführt werden. Die Auszeichnung dieser zumindest in Teilen einseitigen und interessengeleiteten Broschüre mit dem Label der UN-Dekade Bildung für Nachhaltige Entwicklung ist vor diesem Hintergrund fragwürdig. Auch der Marketing-Erfolg dieser Broschüre ist unsicher, da sie bei kritischen Lehrerinnen und Lehrern Reaktanz hervorrufen kann.
Erscheinungsjahr
2007
Autor/in
Manfred Putz, Silke Orth/ KRAFT Foods Deutschland (Hrsg.)
Reihe
Preis
0.00 €
ISBN
Materialformat
Schlagworte