Title

Clever essen und trinken mit der aid-Ernährungspyramide

Module für die Grundschule

Das Material "Clever essen und trinken mit der aid-Ernährungpyramide - Module für die Grundschule" besteht aus einem Ringordner mit CD-Rom, einem Spielfeld mit Spielvorschlägen für die Ernährungspyramide und einem Poster mit dem didaktischen Modell der Pyramide. Der Ringordner enthält einen einführenden Text, der sachliche und didaktische Hintergrundinformationen gibt und auf zahlreiche weiterführende Literatur verweist. In vier Schritten werden folgende Themen erarbeitet:

1. Die Lebensmittelgruppen (Was esse ich?)
2. Portionen und Portionsgrößen (Wie viel esse ich?)
3. Die Mahlzeiten (Wann esse ich was?)
4. Bewegung (Wie bringe ich Bewegung in meinen Tag?)

Jeder dieser Schritte beginnt mit Fachinformationen und didaktischen Überlegungen. Einzelne Übungen werden vorgeschlagen und Möglichkeiten vertiefender Arbeiten aufgezeigt.

Die Begleit CD-ROM enthält die im Material vorhandenen Arbeitsblätter und Kopiervorlagen, teilweise in bearbeitbarer Form sowie Lösungsvorschläge zu ausgewählten Arbeitsaufträgen. Zusätzliche Materialien, die nicht als Ausdruck vorliegen, können zur Binnendifferenzierung verwendet werden.

Das Material "Clever essen und trinken mit der aid-Ernährungspyramide" erhält die Gesamtbewertung gut. Es überzeugt sowohl fachlich-inhaltlich als auch methodisch-didaktisch. Formal wird es mit sehr gut bewertet. Die Zielgruppe der Grundschulkinder wird methodenreich und mit vielen praktischen und spielerischen Elementen und Übungen in vier Schritten an die Grundzüge einer ausgewogenen Ernährung und Bewegung herangeführt. Dabei ist der Nachhaltigkeitsaspekt stets präsent und auch die Vorschläge zum Transfer der erworbenen Kenntnisse ins Schulleben sind sehr gelungen. Nicht nachvollziehbar ist jedoch die teilweise Aussparung der Lebensmittelgruppe der Fette und Öle, haben diese doch ebenso ihren Platz in der Ernährungspyramide wie alle anderen Lebensmittelgruppen auch. Dennoch überzeugt das Material auch durch seine vielfältigen Vorschlägen zum vertiefenden Arbeiten.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Gut
Methodik-Didaktik:
Gut
Formale Gestaltung:
Sehr gut
Gesamtbewertung:
Gut
Ausführliche Bewertung
Das Material "Clever essen und trinken mit der aid-Ernährungspyramide" erhält die Gesamtbewertung gut. Es überzeugt sowohl fachlich-inhaltlich als auch methodisch-didaktisch. Formal wird es mit sehr gut bewertet. Die Zielgruppe der Grundschulkinder wird methodenreich und mit vielen praktischen und spielerischen Elementen und Übungen in vier Schritten an die Grundzüge einer ausgewogenen Ernährung und Bewegung herangeführt. Dabei werden Nachhaltigkeitsaspekte stets angesprochen und die SuS zu einem reflektierten Handeln angeregt. Besonders gelungen sind auch die Vorschläge zum Transfer der erworbenen Kompetenzen ins Schulleben. Jedoch ist es nicht nachzuvollziehen und für eine fachlich nicht vorgebildete Lehrkraft verwirrend, dass die Lebensmittelgruppe der Fette und Öle teilweise ausgespart wird. Die Begründung, dass "Fette vorwiegend in der Lebensmittelzubereitung Verwendung finden" kann fachlich zwar nicht angezweifelt werden, ist jedoch nicht nachvollziehbar. Gerade Kinder sind in Sachen Lebensmittelzubereitung hochmotiviert und für eine reflektierte Ernährungsweise ist die Kenntnis aller Lebensmittelgruppen unabdingbar. Die teilweise Aussparung der Fette und Öle hat zur Folge, dass einige vorgeschlagene Übungen nicht bzw. erschwert durchgeführt werden können. So fehlen z.B. in Übung 1.3 sowohl im gedruckten Material als auch auf der beiliegenden CD die erforderlichen Lebensmittelkärtchen zur Familie "Olivia Öl". Weiterhin sollten pauschale Aussagen wie : "....macht schlapp" (s. Fachlicher Inhalt Punkt 6) vermieden werden, da diese der Reflexionsfähigkeit der SuS entgegenstehen. Positiv hervorzuheben sind jedoch die vielfältigen Anregungen zum vertiefenden Arbeiten sowie die Bearbeitungsmöglichkeit der Kopiervorlagen, was der Lehrkraft bei einer gezielten Binnendifferenzierung sehr hilfreich sein kann. Daher kann das vorliegende Material im Gesamten mit Gut bewertet werden.
Herausgeber
Erscheinungsjahr
2013
Autor/in
Dr. Ingrid Brüggemann, Svea Bethge, Ulrike Hell, Sonja Mannhardt
Reihe
Preis
25.00 €
ISBN
978-3-8308-1071-1
Materialformat