Title

Comic Geschichte

RESPE©T COPYRIGHTS - Eine Initiative zum Schutz des Originals

Material der Filmwirtschaft, um auf das Problem des Raubkopierens und der Verletzung des Urheberrechts zu sensibilisieren.
Comicgeschichte zu Raubkopien - Berufe rund um den Film - Einnahmen und Ausgaben in der Filmbranche Legales und illegales Kopieren von Filmen - Raubkopien auf Flohmärkten, organisierte Kriminalität im Kopienbereich - Unrecht aufdecken.

Das Material beginnt mit einer Comicgeschichte über das Raubkopieren von Filmen und deren Auswirkungen für die Filmwirtschaft. Für die Bearbeitung im Unterricht gibt es Arbeitsblätter mit Fragen und im Material für Lehrkräfte die Arbeitsblätter mit den Antworten. Die Arbeitsblätter bestehen aus eng geführten Fragen, die sich nicht zwingend aus den zur Verfügung gestellten Informationen beantworten lassen. Die Comicgeschichte ist geeignet, um Kinder hinsichtlich des Umgangs mit geistigem Eigentum (hier Filme) zu sensibilisieren.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Befriedigend
Methodik-Didaktik:
Ausreichend
Formale Gestaltung:
Gut
Gesamtbewertung:
Befriedigend
Ausführliche Bewertung
Das Material beginnt mit einer Comicgeschichte über das Raubkopieren von Filmen und deren Auswirkungen für die Filmwirtschaft. Für die Bearbeitung im Unterricht gibt es Arbeitsblätter mit Fragen und im Material für Lehrkräfte die Arbeitsblätter mit den Antworten. Die Arbeitsblätter bestehen aus eng geführten Fragen, die sich nicht zwingend mit den zur Verfügung gestellten Informationen beantworten lassen. Sprache und Konzeption der Arbeitsblätter sind eher für ältere Kinder geeignet. Die Arbeitsblätter sind sehr textlastig und nur für geübte Leserinnen und Leser der Primarstufe geeignet. Die Bildergeschichte ist altersgemäß und ist gut geeignet, Kinder hinsichtlich des Umgangs mit geistigem Eigentum (hier Filme) zu sensibilisieren. Sicherlich kann mit den Comicfiguren die Geschichte von Schülerinnen und Schülern weiterentwickelt werden. Für Lehrkräfte fehlen direkt im Material Hintergrundmaterial oder Literaturhinweise zur intensiveren Auseinandersetzung mit dem Thema illegales kopieren von Filmen. Einige weiterführende Informationen zum Urherbrecht lassen sich auf der Seite www.respectcopyrights.de finden.
Herausgeber
Erscheinungsjahr
Autor/in
Reihe
Preis
0.00 €
ISBN
Materialformat
Schlagworte