Title

Digitale Spielwelten - Neuauflage

(c) LPR Hessen

Computer- und Videospiele als Unterrichtsthema

Die DVD stellt Lehrkräften eine umfangreiche Materialsammlung zum Thema Computer- und Videospiele zur Verfügung. Ziel der Materialen ist es, Schülerinnen und Schüler zu
einem kompetenten, reflektierten und sozial verantwortlichen Umgang mit Computer- und Videospielen zu befähigen.

Zu den Materialien zählen insbesondere:

  • Eine umfangreiche Sammlung von Videos, unter anderem mit Trailern, Experten- und Nutzermeinungen zu Spielen
  • Screenshots und Demoversionen von Spielen
  • Unterrichtsmodule mit Vorlagen und Arbeitsblättern
  • Texte und Informationsmaterialien für Schülerinnen und Schüler
  • Erläuterungen und Hintergrundinformationen für Lehrkräfte
  • Link- und Literaturlisten

Die Unterrichtsmodule gliedern sich dabei in die folgenden drei Themenschwerpunkte:

  1. Fragen zur Logik / zu Spieltheorien - Spielregeln und Spielmechanik
  2. Fragen zur Ästhetik / Sprache / kulturellen Symbolik - Symbolwelt
  3. Fragen zur Ethik / Moral / Gesellschaft / Identität - Rezipientenrolle und Selbstbezug

Die DVD bietet einen umfangreichen und differenzierten Einblick in das Themenfeld "Computer- und Videospiele". Die einzelnen Inhalte und Bausteine sind gut aufeinander abgestimmt, die Aufgaben sind durchdacht und vielseitig und können auch auszugsweise im Unterricht eingesetzt werden.

Die Inhalte sind wissenschaftlich fundiert und durch Quellen belegt. Die Texte zeichnen sich durch eine wissenschaftlich elaborierte Sprache aus.

Einige der Statistiken und Videos sind inzwischen veraltet (teilweise stammen diese aus dem Jahr 2011 bzw. 2007). Dementsprechend empfiehlt es sich, die Inhalte vor der Einbettung in den Unterricht vorab im Hinblick auf Aktualität und Lebensweltbezug zu prüfen.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Gut
Methodik-Didaktik:
Sehr gut
Formale Gestaltung:
Gut
Gesamtbewertung:
Gut
Ausführliche Bewertung
Die DVD "Digitale Spielwelten" stellt Lehrkräften eine umfangreiche Sammlung von Unterrichtsmaterialien zum Thema "Computer- und Videospiele" zur Verfügung.Die Videos, Arbeitsblätter und Informationstexte sind dabei vielseitig und erlauben eine differenzierte Auseinandersetzung mit der Thematik. Dabei werden Meinungen und Sichtweisen von Spielern, von Spielemachern, von Wissenschaftlern und vom Jugendmedienschutz berücksichtigt. Zudem werden Spiele sowohl im Hinblick auf ethisch-moralische Fragen, auf Fragen zur Ästhetik und Symbolik oder auch im Hinblick auf Funktions- und Wirkungsweisen analysiert. Aufgrund dieser Vielschichtigkeit lässt sich die DVD in verschiedenen Fächern und Jahrgangsstufen einsetzen.Die Arbeitsaufgaben sind durchdacht und zu einer reflektierten Außeinandersetzung mit dem Thema geeignet. Lehrkräfte haben die Möglichkeit, die Aufträge als editierbare Word-Dateien zu speichern und zu vervielfältigen. Zudem lassen sich die Aufgaben nach Unterrichtsphasen, Inhaltsbereichen, Fächern und Kompetenzstufen filtern, was zur Übersichtlichkeit der Aufgabensammlung beiträgt.Die DVD wurde 2007 veröffentlicht und zuletzt 2012 in Teilen aktualisiert. Dementsprechend sind einige der Inhalte veraltet. Viele Statistiken haben den Stand von 2011, viele der behandelten Spiele sind rund zehn Jahre alt (z.B. wird das Spiel "Jack Keane" in einem Video als Neuheit vorgestellt, welches noch im Entwicklungsstadium sei. Inzwischen ist es bereits zehn Jahre auf dem Markt erhältlich.). Neuere Entwicklungen in der Spieleindustrie (wie beispielsweise Mobile Games) werden nicht berücksichtigt. Viele der Aufgaben sind jedoch so allgemein gehalten, dass problemlos Bezüge zur aktuellen Lebenswelt hergestellt werden können.
Erscheinungsjahr
2012
Autor/in
Luna Park 64 Medien Konzepte Projekte GmbH
Reihe
Schule des Hörens und Sehens - Medienkompetenz für Lehrer
Preis
ISBN
Materialformat