Title

Finanzen und Steuern: Konjunktur und Konjunkturzyklen

Dieses Material wurde seit der Bewertung vollständig überarbeitet und ist in der hier bewerteten Form nicht mehr aktuell.

Mit Hilfe des Arbeitsblattes werden Schülerinnen und Schüler zum Thema Konjunktur und Konjunkturphasen informiert. Hierfür werden zunächst die bereits genannten Begriffe, sowie das nominale und reale Bruttoinlandsprodukt, Aufschwung, Boom, Rezession und Depression erläutert. Darüber hinaus werden unterschiedliche Konjunkturindikatoren anhand einer Tabelle mit den Eckdaten zur wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland zwischen 2006 und 2011 veranschaulicht (Zahl der Erwerbstätigen, Arbeitslosen, Schuldenstand, Finanzierungssaldo des Staates, Verbraucherpreise). Dass diese Tabelle aus dem Jahr 2009 eine Prognose aus damaliger Sicht für die Jahre 2010 und 2011 darstellt (und somit veraltetes Material darstellt), ist in diesem Zusammenhang eine willkommene Möglichkeit für die Jugendlichen, Konjunkturprognosen aus der Vergangenheit überprüfen zu können. Die angebotene Linkliste und vier weiterführende Aufgaben dienen zur eigenständigen Erschließung und Vertiefung des Themas, wobei das Herausbilden einer eigenen kritischen Meinung angestrebt werden soll.

Das Arbeitsblatt "Konjunktur und Konjunkturzyklen" ist einzeln als Download erhältlich, als solches allerdings nur ein teilweise empfehlenswertes Material. Ohne weitere Hintergrundinformationen bedarf es einer professionellen Auseinandersetzung der Lehrperson mit der Thematik, um volkswirtschaftliche Zusammenhänge für Schülerinnen und Schüler zu veranschaulichen. Die eigenständige Recherche und die Diskussion volkswirtschaftlicher Probleme in einer globalisierten Wirtschaft durch Schülerinnen und Schüler können nur schwerlich überprüft und gesichert werden. Die Rechercheaufgaben lassen viel Wahlfreiheit bei der Auswahl von Beispielen.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Gut
Methodik-Didaktik:
Mangelhaft
Formale Gestaltung:
Befriedigend
Gesamtbewertung:
Befriedigend
Ausführliche Bewertung
Mithilfe eines Informationstextes und zweier Grafiken werden Schülerinnen und Schülern Erläuterungen zu den Begriffen Konjunkturzyklus, Konjunkturindikatioren und Bruttoinlandsprodukt angeboten. Zur Erklärung wird weiteres Fachvokabular heran gezogen. Außerdem werden keinerlei Bezüge zur Erfahrungswelt der jungen Heranwachsenden hergestellt, es obliegt ihnen selbst oder der Einbettung in eine didaktisch sinnvolle Unterrichtsgestaltung, ob eine persönliche Bedeutsamkeit der Thematik erfahren werden kann. Unterstützung für die Unterrichtsplanung erhält die Lehrperson lediglich über den Aufgabenkatalog für die Klasse, bzw. über die angebotene Linkliste. Der Arbeitsaufwand für die Vorbereitung dürfte also recht hoch sein, um den Heranwachsenden nicht jeweils nur "einen Schritt" voraus zu sein. Das Arbeitsblatt erfordert vielfach methodisch ausgebildete Kompetenzen seitens der Zielgruppe (Lesekompetenz, Recherche, Diskussion), die für eine gelingende Bearbeitung ausschlaggebend sind, nicht zuletzt das hohe sprachliche Niveau erfordert einen Einsatz in höheren Schulformen. Für die aufgeführten Diskussionsaufgaben ist eine Vorbereitung der Lerngruppe weit über das Arbeitsblatt hinaus erforderlich, leider sind keine Erfahrungswerte für den zeitlichen Rahmen oder weitere Hilfestellungen angegeben.
Erscheinungsjahr
Autor/in
Arbeitsgemeinschaft Jugend und Bildung e.V.
Reihe
Preis
0.00 €
ISBN
Materialformat
Schlagworte

Gesamtbewertung

Befriedigend

Kurzinformationen:

Titel

Finanzen und Steuern: Konjunktur und Konjunkturzyklen

Materialthemen

Preis

0,00 €