Title

Internetsucht

"Die didaktische DVD "Internetsucht - Eine unterschätzte Gefahr" besteht aus zwei Teilen. In dem ersten Teil wird in humoristischer Art das Suchtpotential des Internets dargestellt. In dem zweiten Teil werden mittels Interviews mit ehemals Internetsüchtigen in authentischer Weise die Gefahren der Internetsucht geschildert. Auf diese Weise werden die Anfänge und Auswirkungen der Internetsucht auf den Alltag nachvollziehbar abgebildet und gleichzeitig ein Weg aus der Isolation aufgezeigt. "
Anmerkung zum Preis: Eine Schullizenz kosten 79,- Euro, eine Schulonline-Lizenz 149,- Euro und eine Medienzentrum-Lizenz 249,- Euro.

Die DVD zur Internetsucht kann nur teilweise zum Unterrichtseinsatz empfohlen werden. Es ist zu bezweifeln, ob das "humoristisch" angelegte Video des ersten Teils der DVD den gewünschten Effekt hat, da weder die Protagonisten der Lebenswelt Jugendlicher entstammen, noch die Art des Humors Jedermanns Sache ist. Der zweite Teil mit real Betroffenen scheint jedoch gut geeignet, einen Einstieg in die Thematik mit Jugendlichen zu gestalten. Das darüber hinaus enthaltene Arbeitsmaterial ist aber leider nicht mehr aktuell und müsste aktualisiert werden.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Befriedigend
Methodik-Didaktik:
Befriedigend
Formale Gestaltung:
Befriedigend
Gesamtbewertung:
Befriedigend
Ausführliche Bewertung
Internetsucht ist bis heute kein anerkanntes Krankheitsbild. Problembeschreibung, Diagnose und Erklärungsansätze werden in der Fachwelt aus unterschiedlichen fachlichen Perspektiven untersucht. Die 2006 erschienene DVD kann weder der Entwicklung des Phänomens in den letzten Jahren noch dem aktuell vorliegenden Erkenntnisstand hierzu gerecht werden. Von dem Einsatz des Kurzfilms "Im Netz" (erster Teil) ist abzuraten. Die Aspekte der "Internetsucht" sind hier nicht gut getroffen, die Lebenswelt und der Humor von Jugendlichen auch nicht. Einsetzbar scheint insbesondere die beispielhafte Darstellung dreier Betroffener. Eine Kombination einiger Videosequenzen aus der DVD mit aktuellerem Material könnte für die Unterrichtsgestaltung genutzt werden. Die Menüführung der DVD ist nicht sofort intuitiv, aber insgesamt funktional aufgebaut.
Herausgeber
Erscheinungsjahr
2006
Autor/in
Redaktion: Michael Kaloff / Rudolf Siepenkötter / Anete Hauck
Reihe
Preis
79.00 €
ISBN
Materialformat
Schlagworte