Title

Lebensmittelkennzeichnung - Basics

Unterrichtsbaustein für die Klassen 9-10

Der AID hat einen kompletten Unterrichtsbaustein zum Thema Lebensmittelkennzeichnung entwickelt. Das Material ist sehr übersichtlich gestaltet. Zu Beginn wird der Baustein vorgestellt, ähnlich einer Unterrichtsskizze mit allen nötigen Materialien und Impulsfragen. Dem nachgestellt findet sich eine Ideenbörse mit weiterführenden Umsetzungsmöglichkeiten (auch für den fächerübergreifenden Unterricht. Hintergrundinformationen mit aktuellen kritischen Fragen und Diskussionen liefern der Lehrkraft ausreichend Stoff, um das Material direkt einzusetzen. Dabei werden Links und Tipps gestalterisch geschickt hervorgehoben und neben dem Text platziert.
Es werden Arbeitsblätter und Lösungsblätter sowie Tipps zur Teamarbeit und der Präsentation geboten.
Folgende Lernziele werden angegeben:1) Die Grundelemente der Lebensmittelkennzeichnung kennen 2) Pflichtangaben und Werbung auf dem Etikett unterscheiden 3) Lebensmittelkennzeichnung als Informationsgrundlage nutzen.

Absolut empfehlenswert. Der AID hat hier ein Material entwickelt, das strukturell stark an Unterrichtsentwürfe erinnert, wie sie in der Lehrerausbildung gefordert werden. Die Einbindung in aktuelle Diskussionen und eine Stundenverlaufsplanung stehen am Anfang und machen den Einstieg in die Thematik einfach, auch für Laien.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Sehr gut
Methodik-Didaktik:
Sehr gut
Formale Gestaltung:
Sehr gut
Gesamtbewertung:
Sehr gut
Ausführliche Bewertung
Die Arbeitsblätter sind gestalterisch übersichtlich und attraktiv sowie inhaltlich (Arbeitsaufträge) leicht verständlich. Auch wird die Menge an Information und aktueller wissenschaftlicher Diskussion (Ampeldiskussion, Portionsgrößen, Kinderportionen? ) geschickt in Texte gepackt, die zugänglich bleiben und für Schüler geeignet sind. Vielfältige Nebenüberlegungen und weitere Ideen für die unterrichtliche Gestaltung runden den Baustein ab. Die Einbettung in REVIS hin zu einem handlungsorientierten, reflexiven Umgang mit der Thematik ist gelungen. Die gewählten Sozialformen sind anspruchsvoll, doch auch hier werden alternative Vorschläge gemacht.
Herausgeber
Erscheinungsjahr
2010
Autor/in
Gesa Maschkowski, aid; Redaktion: Gesa Maschkowski, aid Gestaltung: Janine Sommer, Berlin
Reihe
Preis
4.50 €
ISBN
Materialformat
Schlagworte

Gesamtbewertung

Sehr gut