Title

Lernwerkstatt - Ernährung im Alltag

Wie man sich gesund ernährt

Das Material bietet keine Möglichkeiten, sich mit der Thematik subjektorientiert (hier: schülerorientiert), also im Sinne einer modernen Ernährungsbildung auseinander zu setzen. Ganz im Gegenteil handelt es sich bei der Lernwerkstatt um eine Präsentation der Themen Verdauung, Inhaltsstoffe und Zubereitungsmethoden von Lebensmitteln aus einer engen naturwissenschaftlichen Perspektive. Der Zusammenhang zwischen gesunder Ernährung und körperlicher Gesundheit bzw. Leistungsfähigkeit bildet hier das Zentrum.
Methodisch-didaktisch werden die unterschiedlichen Themen ähnlich aufbereitet. Lückentexte, Versuche, Informationen aus Texten entnehmen, das Basteln einer Nährstoffscheibe, Mal-Aufgaben - die Materialien können sofort im eng strukturierten Unterricht eingesetzt werden, bieten aber keine Differenzierungsmöglichkeiten oder Alternativen für die Unterrichtsplanung bzw. Möglichkeiten des selbstbestimmten oder eigenaktiven Lernens.

Das Material bietet keine Möglichkeiten, sich mit der Thematik subjektorientiert (hier: schülerorientiert), also im Sinne einer modernen Ernährungsbildung auseinander zu setzen. Ganz im Gegenteil handelt es sich bei der Lernwerkstatt um eine Präsentation der Themen Verdauung, Inhaltsstoffe und Zubereitungsmethoden von Lebensmitteln aus einer engen naturwissenschaftlichen Perspektive. Der Zusammenhang zwischen gesunder Ernährung und körperlicher Gesundheit bzw. Leistungsfähigkeit bildet hier das Zentrum.

Methodisch-didaktisch werden die unterschiedlichen Themen ähnlich aufbereitet. Lückentexte, Versuche, Informationen aus Texten entnehmen, das Basteln einer Nährstoffscheibe, Mal-Aufgaben - die Materialien können sofort im eng strukturierten Unterricht eingesetzt werden, bieten aber keine Differenzierungsmöglichkeiten oder Alternativen für die Unterrichtsplanung bzw. Möglichkeiten des selbstbestimmten oder eigenaktiven Lernens.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Gut
Methodik-Didaktik:
Ausreichend
Formale Gestaltung:
Sehr gut
Gesamtbewertung:
Befriedigend
Ausführliche Bewertung
Bei dem vorliegenden Material handelt es sich um insgesamt befriedigende Informationen, Aufgaben, Versuche und einfache Rezepte zum Thema "Ernährung im Alltag" für die unteren Klassen der Sekundarstufe 1. Neben grundlegenden Informationen zum menschlichen Verdauungssystem und der Bedeutung der Enzyme bei der Verwertung von Inhaltsstoffen aus unseren Lebensmitteln, wird vor allem der Zusammenhang zwischen einer ausgewogenen Ernährung und physiologischer Leistungsfähigkeit aus der naturwissenschaftlichen Perspektive erarbeitet. Hierbei wird Gesundheit vornehmlich als körperliche Gesundheit verstanden. Jugendliche "ernähren" sich aber nicht nur, sondern sie "essen" in vielfältigen Kontexten durchaus unterschiedlich, wobei eine vordergründig "ungesunde" Mahlzeit durchaus Funktionen übernehmen kann, die der psychischen Gesundheit dienen (vgl. Jugendesskulturstudie, Bartsch).  Die Erfahrungen und das Vorwissen der Schülerinnen und Schüler finden somit leider in der Bearbeitung dieser für sie relevanten Alltagsthematik keine Berücksichtigung. Vielmehr werden ihnen wichtige Zusammenhänge aus der naturwissenschaftlichen  und hauswirtschaftlichen Perspektive präsentiert.  Die Auseinandersetzung mit der Verdauung, den Garverfahren, den Inhaltsstoffen bleibt dabei wenig abwechslungsreich und entspricht insgesamt einem unteren Anforderungsniveau: Lückentexte mithilfe von vorgegebenen Wörtern füllen, Versuche nach exakter Anleitung durchführen, Informationen aus Texten entnehmen und Wörter streichen, damit eine richtige Aussage stehen bleibt - dies sind die beliebten Aufgabenformate in diesem Material. Das Basteln einer Nährstoffscheibe, doppelseitige Karten zu den Garverfahren sowie Zuordnungs- und Mal-Aufgaben beschäftigen schließlich alle Schülerinnen und Schüler. Rezepte und Lösungsvorschläge sollten im Einzelfall von der Lehrperson überprüft werden (Brot enthält kein Fett, Obstsalat eine Stunde ziehen lassen), die meisten Texte, Tabellen, Grafiken und Aufgaben können in stark strukturierten Unterrichtsformen jedoch eingesetzt werden, wenn eine naturwissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Thematik erwünscht ist.
Erscheinungsjahr
2007
Autor/in
Christine Schlote
Reihe
Preis
15.80 €
ISBN
978-3-86632-820-4
Materialformat
Schlagworte

Gesamtbewertung

Befriedigend