Title

Mach-Bar-Tour: Trendgetränke - was ist dran, was ist drin?

Trendgetränke, wie Energydrinks, Sport-, Wellness-, Softgetränke und alkoholische Mischgetränke, sogenannte Alcopops, erfreuen sich bei Jugendlichen immer größerer Beliebtheit. Die Zusammensetzung der Getränke ist jedoch nicht immer unproblematisch, da sie oft diverse Zucker, Süßstoffe, Alkohol und unnötige Zusatzstoffe enthalten. In fünf Modulen (Die Kost-Bar, Die Denk-Bar, Die Wunder-Bar, Die Nutz-Bar und Die Vorzeig-Bar) sollen die Jugendlichen am Beispiel der Trendgetränke zu einem gesundheitsbewussten und umweltorientierten Ernährungsverhalten motiviert werden.

Die erlebnisorientierte Aktion Mach-Bar-Tour "Trendgetränke - was ist dran, was ist drin?" für die Klassen 7 bis 10 ist ein gelungenes Beispiel wie aktuelle Inhalte und Themen in der Ernährung und Verbraucherbildung exemplarisch an aktuellen Problemstellungen, die aus der Lebenswelt der Schüler und Schülerinnen stammen, erlebnisorientiert umgesetzt werden können.

Die Schüler lernen exemplarisch eine Vielzahl von Themen, wie gesunde Ernährung, Marketing, Werbung sowie Umweltaspekte kennen. Dadurch sollen sie zu einem gesundheitsbewussten und umweltverträglichen Ernährungsverhalten motiviert werden. Desweiteren werden Alternativen für den Alltag aufgezeigt.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Sehr gut
Methodik-Didaktik:
Sehr gut
Formale Gestaltung:
Sehr gut
Gesamtbewertung:
Sehr gut
Ausführliche Bewertung
Die erlebnisorientierte Aktion Mach-Bar-Tour "Trendgetränke - was ist dran, was ist drin?" für die Klassen 7 bis 10 ist ein gelungenes Beispiel wie aktuelle Inhalte und Themen in der Ernährung und Verbraucherbildung umgesetzt werden können. Dies geschieht exemplarisch an aktuellen Problemstellungen, die aus der Lebenswelt der Schüler und Schülerinnen stammen. Inhaltlich liegt der Schwerpunkt auf Trendgetränken, wie Energydrinks, Sport-, Wellness-, Softgetränken und alkoholischen Mischgetränken, sogenannten Alcopops, die sich bei Jugendlichen immer größerer Beliebtheit erfreuen. Die Zusammensetzung der Getränke ist jedoch nicht immer unproblematisch, da sie oft diverse Zucker, Süßstoffe, Alkohol und unnötige Zusatzstoffe enthalten. Durch das vorliegende Material sollen die Jugendlichen exemplarisch in fünf Modulen (Die Kost-Bar, Die Denk-Bar, Die Wunder-Bar, Die Nutz-Bar und Die Vorzeig-Bar) zu einem gesundheitsbewussten und umweltorientierten Ernährungsverhalten motiviert werden. Diverse Facetten, wie der gesundheitliche Aspekt, die Inhalts- und Zusatzstoffe, die Werbung und die Verpackungsproblematik werden aufgegriffen, aufgearbeitet und erlebnisorientiert dargeboten. Das 32-seitige Handbuch mit CD-ROM liefert sowohl fachliche als auch methodisch-didaktische und organisatorische Informationen zur Umsetzung des Themas "Trendgetränke" bei Projekttagen oder im Unterricht. Auf der beiliegenden CD-ROM befinden sich die dazu benötigten Arbeitsmittel und Arbeitsblätter sowie weiterführende Literaturhinweise und Rechercheadressen zum Themenkomplex. Zu den Stärken gehören desweiteren, dass zu jedem Modul Lernziele formuliert, der Ablauf beschrieben, eine Materialliste angegeben und Varianten angeboten werden. Trotz der sehr guten Aufbereitung ist der Arbeitsaufwand für die Lehrperson bei der ersten Durchführung nicht unerheblich, da diverses Material, wie 132 "Stoff-O-Meter" Karten (nicht wie angeben 142), eine Liste mit E-Nummern, eine Liste mit Inhaltsstoffen usw., ausgedruckt und beschafft werden muss. Dies kann jedoch anschließend öfter verwendet werden. Außerdem sollten sich die Lehrpersonen bei dem fachwissenschaftlichen Hintergrund (Werbung und Ökobilanzen für Trendgetränke) immer auf den aktuellen Stand bringen. Abschließend sei bemerkt, dass durch das Material eine Vielzahl von aktuellen Themen, wie gesunde Ernährung, Marketing, Werbung sowie Umweltaspekte aufgearbeitet und erlebnisorientiert dargeboten werden können. Die Lebenswelt der Schüler wird dabei berücksichtigt und es werden ihnen Alternativen im Alltag aufgezeigt. Dies ist jedoch mit einem nicht unerheblichen Arbeitsaufwand für den Lehrenden verbunden.
Erscheinungsjahr
2008
Autor/in
Christiane Rohloff, Ursula Plitzko, Nicole Schlaeger, Friederike Farsen, Debora Petrauskas
Reihe
Preis
0.00 €
ISBN
3-938174-99-4
Materialformat
Schlagworte