Title

Persönliches Kaufverhalten

Das 22 Seiten umfassende Material des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (Österreich) sowie die dazugehörenden Trainingsbeispiele im Konsumentenportal (www.konsumentenfragen.at) dienen der Auseinandersetzung mit dem persönlichen Konsumverhalten und dessen Auswirkungen auf globaler Ebene. Dies wird am Thema Fairer Handel am Beispiel von Bananen und Kaffee erarbeitet.

Die vollständige Planung von zwei Unterrichtsstunden beinhaltet Lehrerinformationen, Verlaufspläne und Arbeitsblätter mit Lösungsvorschlägen. Zum Lerngegenstand werden zunächst einmal die subjektiven Kaufkriterien der Jugendlichen, die mit Hilfe einer Vorschlagsliste bewusst gemacht und anschließend reflektiert werden sollen. Hierbei tauchen Kriterien wie beispielsweise die Herkunft von Produkten, Marke, Preis u. a. auf.

Anschließend geht es um die Produktionszusammenhänge und Handelswege ausgewählter Produktbeispiele (Kaffee, Bananen), die in einen Zusammenhang zum eigenen Konsumverhalten gebracht werden. Schließlich geht es im dritten Schritt um unterschiedliche Institutionen und Organisationen, die sich für den fairen Handel engagieren. Die in diesem Zusammenhang bearbeiteten Label sind zu einem kleinen Teil ausschließlich in Österreich zu finden.

Abschließend bewerten die Jugendlichen eine Auswahl verschiedener Aktionen für einen nachhaltigen Lebensstil vor dem Hintergrund ihres eigenen Lebensstils und sollen darüber hinaus eigene Ideen entwickeln.

Das Material umfasst die Planung, Arbeitsblätter und Folienvorlagen für eine handlungsorientierte Auseinandersetzung mit dem Thema. Im Vordergrund stehen schüleraktivierende Methoden und zahlreiche Möglichkeiten der Selbstreflexion sowie der Entwicklung von Handlungsstrategien.
Die Auswahl der Label muss teilweise an den deutschen Markt angepasst werden. Beim Download des gesamten Unterrichtsblocks muss darauf geachtet werden, dass sich versehentlich die Hintergrundinformationen zum Thema "Werbung und Verkaufstricks" eingeschlichen haben, die Lehrerblätter 1.2/4 und 1.2/5 stehen separat zum Download bereit. Die Hintergrundinformationen müssen durch eigene Sachanalyse ergänzt werden, da Aspekte zu Anbau, Transport und Handel bezüglich Kaffee oder Bananen fehlen, aber im Unterrichtsverlauf notwendig sind.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Befriedigend
Methodik-Didaktik:
Gut
Formale Gestaltung:
Sehr gut
Gesamtbewertung:
Gut
Ausführliche Bewertung
Für eine handlungsorientierte Auseinandersetzung mit dem Thema Fair Trade bietet das Material eine abwechslungsreiche Methoden- und Sozialformenauswahl. Durch den Einsatz schüleraktivierender Verfahren werden persönliche Entscheidungsmuster zum Ausgang des Unterrichtsgeschehen gemacht, anschließend sehr anschaulich die Auswirkungen auf globale Zusammenhänge verdeutlicht und in Bezug auf die ökologische und soziale Dimension der Nachhaltigkeit Handlungsstrategien bewertet und selbst entwickelt. Der Schwerpunkt des Materials liegt auf der Reflexion eigenen Handelns und dessen Bedeutung für Nachhaltigkeit. Die Entwicklung von Gestaltungskompetenzen wird angebahnt und reflektiert. Eine Auseinandersetzung mit Fair Trade-Organisationen ermöglicht die kritische Beurteilung der Konsumlandschaft, allerdings sind einzelne Label speziell in Österreich zu finden. Das Material beinhaltet für drei aufeinander aufbauende Einheiten die vollständige Planung, anschauliche Folienvorlagen, Arbeitsblätter und Lehrerinformationen. Leichte Schwächen weist ein Arbeitsblatt auf, da es zu einer Vermischung der Aspekte Bio-Anbau und Fair Trade kommt und mögliche Unterschiede nicht aufgedeckt werden (IB 1.2/14 - Fair teilen - Es geht um die Bohne). Beim Download des gesamten Unterrichtsblocks fehlen wichtige Hintergrundinformationen für Lehrende, die jedoch im Einzeldownload der Materialien zu finden sind. Ergänzt wird das Material durch Trainingsbeispiele auf dem Konsumentenportal, die von Schülerinnen und Schülern online zur Wissenseinschätzung oder Wissensüberprüfung genutzt werden können.
Herausgeber
Erscheinungsjahr
2009
Autor/in
Reihe
Preis
0.00 €
ISBN
Materialformat
Schlagworte