Title

Sicherer Umgang mit dem Internet

Sicherer Umgang mit dem Internet

Bergedorfer Methodentraining

Die 67-seitige DIN-A4 Broschüre "Sicherer Umgang mit dem Internet" bietet Lehrkräften der 2. -4. Grundschulklasse in der Einleitung eine knappe Einführung in das Thema "Kinder und Mediennutzung".
Die Schülerinnen und Schüler sollen über die Vor- und Nachteile des Internets aufgeklärt und zu einer kompetenten Nutzung befähigt werden, z.B. anhand der Bewertung von Internetangeboten, der Entwicklung von Suchmethoden und dem Umgang mit sozialen Netzwerken.

Die vorgeschlagenen Methoden werden vertieft, Hintergrundinformationen und Ziele des Heftes genannt und Erläuterung zum Aufbau der Stunden, Internetseiten und zu den am Ende des Heftes (Kapitel 4) abgedruckten Karteikarten gegeben. Der Einleitung folgen die drei Kapitel "Sicher im Internet", "Suchen und finden im Internet" und "Medienkunde". Zu jedem Kapitel finden sich verschiedene Unterkapitel. Zu jeder der insgesamt 20 Unterrichtssequenzen wird das entsprechende Unterrichtsziel genannt, gefolgt von einem tabellarischen Unterrichtsverlauf unter Angabe der Zeit, Phasen/Aktivitäten, Sozialform und Material. Zum Ende der einzelnen Unterkapitel sind teilweise Arbeitsblätter abgedruckt. Abgerundet wird die Broschüre mit einer kommentierten Linksammlung.

Die Broschüre "Sicherer Umgang mit dem Internet" aus der Reihe "Bergedorfer Methodentraining" bietet Lehrkräften der 2.-4. Grundschulklasse ein hervorragendes Material, um sie über wesentliche Inhalte zu informieren, in die Thematik einzuführen und liefert geeignete Unterrichtsverläufe, Beispiele und Arbeitsmaterialien. Die Schülerinnen und Schüler werden zu einem kritischen Umgang mit den Inhalten im Internet aufgeklärt und insbesondere zu einer für Anfängerinnen und Anfänger so wichtigen Informations- und Recherchekompetenz befähigt.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Sehr gut
Methodik-Didaktik:
Gut
Formale Gestaltung:
Gut
Gesamtbewertung:
Sehr gut
Ausführliche Bewertung
Das Material "Sicherer Umgang mit dem Internet" aus der Reihe "Bergedorfer Methodentraining" ist mit der Note "sehr gut" zu beurteilen, da es stets den kompetenten, aktiven und kritischen Internetnutzenden als Ziel seiner Lerninhalte im Fokus hat. Gerade bei einer Einführung für Grundschülerinnen und Grundschüler wird darauf Wert gelegt, auf die Vor- und Nachteile des Internets einzugehen und insbesondere die kritische Auseinandersetzung mit Quellen zu befördern. Werden Produkte einzelner Anbieter genannt, wird hervorgehoben, dass es auch Alternativen gibt wie z.B. bei der Nennung von Browsern oder Suchmaschinen. Kindgerecht und häufig auf spielerische Art und Weise durch das Erproben von "Lernspielen" oder "Geschichten" zu einzelnen Inhalten auf unterschiedlichen Kinderwebsites werden die Kinder in die Welt des World Wide Web eingeführt. Gerade den Interneteinsteigern wird schrittweise erklärt was das Internet ist, wie es funktioniert, welche Dienste es gibt, wo Vor- und Nachteile liegen und wie sie sich selber sicher im Internet bewegen können. Sehr ausführlich wird bei der großen Informationsflut im Internet und dem sogenannten 'information overload' in die Informations- und Recherekompetenz eingeführt im Kapitel "Suchen und finden im Internet". Da die Inhalte für Schülerinnen und Schüler verständlich geschrieben sind, muss die Lehrkraft selbst keine Expertin oder kein Experte im Internet sein, um einzelne oder die gesamten Unterrichtssequenzen durchzuführen.
Herausgeber
Erscheinungsjahr
2011
Autor/in
Bettina Schütz
Reihe
Bergedorfer Methodentraining
Preis
19.90 €
ISBN
978-3-8344-3077-9