Title

Staunen und Be-greifen

Lehr- und Lernmaterialien zur Ernährungs- und Bewegungsbildung in der Primarstufe (2 Bände)

Das vorliegende Material "Staunen & Be-greifen" umfasst zwei Ordner mit Basisinhalten, wie z. B. umfangreiche didaktische Grundlagen, Darstellungen von Kompetenzen und Inhalten, die mittels des Materials umgesetzt werden können. Verschiedene Hinweise zum Experimentieren und Hinweise für eine hygienische Lebensmittelzubereitung sind ebenso enthalten. Im Anschluss an diese Grundlagen werden in jedem Band Hinweise zum Aufbau und zu den Einsatzmöglichkeiten der Lernmaterialien aufgezeigt und grundsätzliche Benutzerhinweise geliefert. Band 1 (129 Seiten) umfasst die Themenblöcke Anatomie und Physiologie sowie Energie- und Energiewandel mit den Unterthemen „mein Körper“, „Knochen, Sehnen und Bindegewebe“, „Grundlagen zur Verdauung“, „körperliche Einschränkungen“, „Grundlagen zum Nährstoff Stärke“ und „Energieumsatz im menschlichen Körper“. Jeder Themenblock und auch die Unterthemen werden mit einer Kinderfrage eingeführt. Zusätzlich findet sich grundlegendes Hintergrundwissen zu jedem Thema und didaktische Hinweise. Im ersten Band sind 24 Arbeitsblätter (Arbeitsvorlagen und Rezepte) für Schüler/innen enthalten.

Band 2 (168 Seiten) behandelt die Themen Wasser und Wirkstoffe, Lebensmittelzubereitung, Sensorik und Wahrnehmung mit den Unterthemen „Wasserbilanz und Trinkverhalten“, „Antioxidative Wirkung von Vitamin C und Carotinoiden“, „Calcium und Knochen“, „Calciumnachweis", „Joghurtherstellung“, „Hefeteig und Grundlagen zum Thema Hefe“, „Körpererfahrungen im Wasser“, „Bewegung mit allen Sinnen“, „Körpererfahrungen und Bewegung“. Zusätzlich findet sich grundlegendes Hintergrundwissen zu jedem Thema und didaktische Hinweise. Im zweiten Band sind 40 Arbeitsblätter (Vorlagen und Rezepte) für Schüler/innen enthalten.

Auf der Homepage www.sciencekids.de findet der Nutzer verschiedene Zusatzmaterialien. In den Zusatzmaterialien sind Hintergrundinformationen sowie alle Arbeitsblätter aufgeführt. Zum Material kann ein sogenanntes Sciencekids Mini-Lab bestellt werden. Dieses Mini Labor lag nicht zur Bewertung vor. Im Mini Labor sind Labormaterialien und Verbrauchsmaterialien für 30 Schüler/innen enthalten. Die Erstellung des Materials wurde vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport (Baden-Württemberg) und von der AOK Baden-Württemberg unterstützt

Science Kids, Staunen & Begreifen, Lehr- und Lernmaterial zur Ernährungs- und Bewegungsbildung in der Primarstufe liefert zahlreiche gute Unterrichtsideen u.a. zu den Themen Anatomie und Physiologie des Bewegungsapparates, Energiebereitstellung, Wasser und Vitamine, Calcium und Knochenaufbau, einen kurzen Einblick in die Lebensmittelzubereitung anhand von zwei Beispielen sowie Ideen zu den Themen Sensorik und Körperwahrnehmung. Das Material umfasst zwei Ordner (Band 1: 129 Seiten, Band 2: 168 Seiten) mit Basisinhalten, wie z. B. umfangreiche didaktische Grundlagen, Darstellungen von Kompetenzen und Inhalten, die mittels des Materials umgesetzt werden können. Verschiedene Hinweise zum Experimentieren und Hinweise für eine hygienische Lebensmittelzubereitung sind ebenso enthalten. Im Anschluss an diese Grundlagen werden in jedem Band Hinweise zum Aufbau und zu den Einsatzmöglichkeiten der Lernmaterialien aufgezeigt und grundsätzliche Benutzerhinweise geliefert. Die Erstellung des Materials wurde vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport (Baden-Württemberg) und von der AOK Baden-Württemberg unterstützt. Die hier vorgestellten Ideen sind gut und lassen sich zum größten Teil gut umsetzen. Das Material ist insgesamt auf die Vermittlung von Wissen ausgerichtet und stark auf das Experimentieren und auf die Durchführung von Versuchen bezogen. Besonders hilfreich sind die umfangreichen didaktischen Grundlagen zu den Themen Ernährungsbildung und Bewegungsbildung, die Hinweise auf das Thema Gesundheitsförderung im Bildungsplan des Landes Baden-Württemberg sowie die sehr übersichtlichen Hinweise zur Einordnung/ Verankerung in die Fächerverbände Mensch, Natur und Kultur und Bewegung, Spiel und Sport (Bildungsplan BW). Diese 34 Seiten umfassenden Grundlagen und Hinweise sind in beiden Bänden identisch. Es liegen fachliche Ungenauigkeiten vor und die Themen sind zum Teil einseitig und unvollständig dargestellt. Das Material zeigt jedoch gut, wie Ernährung und Bewegung durch Experimente, Versuche und Aktivitäten persönlich erfahrbar werden. Überwiegend sind die Versuche leicht durchzuführen, die Arbeitsblätter gut einzusetzen und der Materialaufwand ist überschaubar. Das Material wird insgesamt mit "gut" bewertet.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Befriedigend
Methodik-Didaktik:
Gut
Formale Gestaltung:
Gut
Gesamtbewertung:
Gut
Ausführliche Bewertung
Science Kids, Staunen & Begreifen, Lehr- und Lernmaterial zur Ernährungs- und Bewegungsbildung in der Primarstufe liefert zahlreiche gute Unterrichtsideen u.a. zu den Themen Anatomie und Physiologie des Bewegungsapparates, Energiebereitstellung, Wasser und Vitamine, Calcium und Knochenaufbau, einen kurzen Einblick in die Lebensmittelzubereitung anhand von zwei Beispielen sowie Ideen zu den Themen Sensorik und Körperwahrnehmung. Das Material umfasst zwei Ordner (Band 1: 129 Seiten, Band 2: 168 Seiten) mit Basisinhalten, wie z. B. umfangreiche didaktische Grundlagen, Darstellungen von Kompetenzen und Inhalten, die mittels des Materials umgesetzt werden können. Verschiedene Hinweise zum Experimentieren und Hinweise für eine hygienische Lebensmittelzubereitung sind ebenso enthalten. Im Anschluss an diese Grundlagen werden in jedem Band Hinweise zum Aufbau und zu den Einsatzmöglichkeiten der Lernmaterialien aufgezeigt und grundsätzliche Benutzerhinweise geliefert. Die Erstellung des Materials wurde vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport (Baden-Württemberg) und von der AOK Baden-Württemberg unterstützt. Die hier vorgestellten Ideen sind gut und lassen sich zum größten Teil gut umsetzen. Das Material ist insgesamt auf die Vermittlung von Wissen ausgerichtet und stark auf das Experimentieren und auf die Durchführung von Versuchen bezogen. Besonders hilfreich sind die umfangreichen didaktischen Grundlagen zu den Themen Ernährungsbildung und Bewegungsbildung, die Hinweise auf das Thema Gesundheitsförderung im Bildungsplan des Landes Baden-Württemberg sowie die sehr übersichtlichen Hinweise zur Einordnung/ Verankerung in die Fächerverbände Mensch, Natur und Kultur und Bewegung, Spiel und Sport (Bildungsplan BW). Diese 34 Seiten umfassenden Grundlagen und Hinweise sind in beiden Bänden identisch. Bildungsziele, Lernchancen und Bezüge zum Bildungsplan Grundschule, Baden-Württemberg werden formuliert. Es gibt kurze didaktische Hinweise, die allerdings die Methoden- und Materialauswahl nicht oder nur unzureichend begründen. Es liegen fachliche Ungenauigkeiten vor, die im Folgenden anhand von Beispielen dargestellt werden. Im Begleitmaterial (Science Kids- Lehrmaterial, Wasser & Wirkstoffe, wissenswertes zu Carotinoide, Vitamin C ...) wird fälschlicherweise behauptet, Vitamin C käme nur in pflanzlichen Lebensmitteln vor. Im Material wird in den Texten zum Hintergrundwissen fast durchgehend von "Eiweiß" gesprochen, obwohl der fachlich richtige Begriff "Proteine" ist. Dieser richtige Begriff wird in der aktuellen Fachliteratur verwenden und ist für Schüler/innen nachvollziehbar. Auf Seite 94 (Bd. 1) wird Cellulose als Speicherkohlenhydrat bezeichnet. Cellulose ist eine Struktursubstanz. Die Verwendung von Begrifflichkeiten und Aussagen wie: Kalorienzahl, Kalorienverbrauch ist fachlich falsch. Auf Seite 48 (Band 1) wird behauptet, dass Zucker den Bedarf an Vitamin B erhöht. "Das" Vitamin B gibt es nicht. Hier ist vermutlich Vitamin B 1 bzw. Thiamin gemeint. Zudem ist die Aussage falsch. Thiamin wird letztlich für den Umbau von Glucose (z. B. Glykolyse, Pentosephosphatzyklus etc.) in der Zelle benötigt und Glucose entsteht im Stoffwechsel auch aus Polysacchariden (z.B. Stärke). Die Themen sind zum Teil einseitig und unvollständig dargestellt. Das Material besteht zur Hälfte aus Lerninhalten des Bereichs "Bewegungsbildung". Der Bereich "Ernährungsbildung" umfasst bestimmte Einzelthemen und ist (wie dem Titel zu entnehmen) stark auf das Experimentieren ausgerichtet. Themen wie Ernährungsverhalten, Essverhalten, Esskultur werden nicht ausreichend angesprochen. Auf Seite 59 wird unter der Rubrik "Lernchancen" zum Beispiel aufgeführt: "die Schüler/innen lernen, warum der Mensch für die Aufrechterhaltung zahlreicher Lebensvorgängen Vitamine benötigt". Die Unterrichtsbeispiele klären lediglich die antioxidative Wirkung der Ascorbinsäure und die fettlöslichen Eigenschaften der Carotinoide. Beim Thema Calciumbedarf und starke Knochen wird nicht auf den Einfluss von Vitamin D auf die Knochendichte hingewiesen. Das Material zeigt jedoch gut, wie Ernährung und Bewegung durch Experimente, Versuche und Aktivitäten persönlich erfahrbar werden. Es werden zahlreiche Unterrichtsideen zu den Bereichen Bewegungsbildung und Ernährungsbildung aufgezeigt. Überwiegend sind die Versuche leicht durchzuführen und der Materialaufwand ist überschaubar. Das Material wird insgesamt mit "gut" bewertet.
Erscheinungsjahr
2007
Autor/in
Bappert, Susanne; Everke, Julia; Jäkel, Lissy; Methfessel, Barbara; Queisser, Ursula; Seidel, Ilka; Woll, Alexander.
Reihe
ScienceKids
Preis
9.80 €
ISBN
Materialformat