Title

Surfschein - Der Führerschein fürs Internet

Titelbild Material Surfschein - Internet-ABC

(c) Internet-ABC e.V.

Der Surfschein des Internet-ABC beinhaltet mehrere Materialien: Allgemeine Informationen und Anleitung zum Surfschein, Unterrichtsmaterialien zum Surfschein mit Hinweisen zur Durchführung für Lehrkräfte, ein Online-Quiz und die Online-Anwendung des Surfscheins.

In vier Bereichen - sogenannten Inseln -, die jeweils in größere Kontexte gebettet sind, lernen Kinder, sich im Internet zu bewegen. Auf der Insel "Surfen und Internet" bekommen die Kinder einen Einblick in die Funktionsweise von Browsern, Suchmaschinen und Servern. Bei "Achtung! Gefahren" werden die Schüler/innen mit unterschiedlichen problematischen Sitautionen konfrontiert, die sie so gut es geht lösen müssen. Im Bereich "Lesen, Hören, Sehen" geht es um Fragen des Urheberrechts bei der Erstellung eigener Medien(-inhalte). Die Insel zum Thema "Mitreden & Mitmachen" enthält Aufgaben zum Thema Privatsphäre und Öffentlichkeit.

Die Arbeitsblätter für den Unterricht dienen der Erarbeitung der Themen, die Online-Anwendung prüft das Wissen auf spielerische Weise ab. Bei bestandener Prüfung kann der Surfschein ausgedruckt werden.

Das Material ist kostenlos und online verfügbar. Bei Bedarf kann es heruntergeladen, offline genutzt und gedruckt werden.

Der Surfschein des Internet-ABC kann wunderbar im Unterricht der Primarstufe eingesetzt werden, um zu einer lebensweltbezogenen Medienkompetenzförderung der Kinder beizutragen.

Auf unterschiedlichen Ebenen bietet das Material Anlässe zum Informieren, zum Austausch, zur Bewertung, zu Handlung, zur Reflexion und zum Spielen. Individuelle Lernwege der Kinder sind möglich. Das Material kann methodisch vielfältig angepasst werden. Die Kinder haben auch zu Hause die Möglichkeit, auf das Material zuzugreifen.

Inhaltlich bietet das Material vier komplexe Themenfelder, welche kleinere Themen vernetzt miteinander betrachten.

Formal ist das Material ansprechend und weist keine Spezifika für bestimmte Milieus auf.

Das Material ist empfehlenswert insbesondere zur Arbeit an Projekttagen oder längeren Arbeitsphasen (min. 6 Stunden) von fächerübergreifendem Unterricht.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Gut
Methodik-Didaktik:
Sehr gut
Formale Gestaltung:
Sehr gut
Gesamtbewertung:
Sehr gut
Ausführliche Bewertung
Der Surfschein des Internet-ABC kann wunderbar im Unterricht der Primarstufe eingesetzt werden, um Umgangsweisen im Internet mit Kindern zu thematisieren und zu diskutieren. Es trägt zu einer lebensweltbezogenen Medienkompetenzförderung der Kinder bei.Auf unterschiedlichen Ebenen bietet das Material Anlässe zum Informieren, zum Austausch, zur Bewertung, zu Handlung, zur Reflexion und zum Spielen. Individuelle Lernwege der Kinder sind möglich, ohne dass die Lehrkraft ihre wichtige Rolle als Begleitperson, Vorbild, Moderation oder Wissensvermittlung verliert. Das Material kann vielfältig angepasst werden (Reduzieren, Erweitern, Schwierigkeitsstufen, Wiederholungen). Sowohl Gruppenarbeiten als auch Partner- oder Einzelarbeiten sind möglich, die Kinder haben auch zu Hause die Möglichkeit, auf das Material zuzugreifen. Auch die Eltern können in Form eines Elternbriefes einbezogen und in die Verantwortung genommen werden.Inhaltlich bietet das Material vier komplexe Themenfelder, welche kleinere Themen vernetzt miteinander betrachten und durch die Kinder bearbeitet werden können. Sehr gut gelingt die Anknüpfung an lebensweltliche Fragen und Sitautionen der Kinder.Formal ist das Material ansprechend und weist keine Spezifika für bestimmte Milieus auf.Das Material ist empfehlenswert insbesondere zur Arbeit an Projekttagen oder längeren Arbeitsphasen (min. 6 Stunden) von fächerübergreifenden Unterricht.
Erscheinungsjahr
Autor/in
Lea Brosch & Sylvia Bräsel
Reihe
Preis
ISBN
Materialformat