Title

Twitter als Kommunikationsnetz für die Schulklasse

Detaillierter Unterrichtsverlaufplan (Einführung zu Twitter (Grundlage ist ggf. Wikipedia) - Einrichten einer Emailadresse - Einrichten und öffnen eines Twitter-Accounts - Vorbereitung auf einen Chat mit einer französischen Schule - Konversation mit einer Austauschklasse) sowie unterstützende Arbeitsblätter für Schülerinnen und Schüler.

Das Material "Twitter als Kommunikationsnetz für die Schulklasse" besteht weitgehend aus einer Unterrichtsverlaufsplanung, die über 5 Unterrichtsstunden aufzeigt, wie eine eigene Emailadresse und ein Twitter-Account generiert werden. Die Verlaufsplanung ist lehrgangsmäßig aufgebaut. Die Arbeitsblätter für Schülerinnen und Schüler unterstützen diese Prozesse. Ziel ist es mit einer realen Klasse im Ausland zu kommunizieren. Auf der Seite mediaculture-online.de werden auch Links zur weiteren Vertiefung angegeben. Im Wesentlichen wird hier erläutert wie Soziale Netzwerke funktionieren oder welche Begriffe mit welcher Bedeutung verwendet werden. Aus Sicht der Verbraucherbildung fehlt bei diesem Material völlig der Aspekt, die Tragweite einer Entscheidung einzuschätzen, zum Beispiel die Vorgabe, einen Account bei gmx oder Twitter einzurichten. Bei beiden handelt es sich um Unternehmen, die sich zum Beispiel auch über Werbung finanzieren (persönlicher Datenschutz müsste thematisiert werden ) oder auch welche Informationen gebe ich von mir preis. Daher ist das Material nur mit großer Vorsicht im Unterricht einzusetzen.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Ausreichend
Methodik-Didaktik:
Ausreichend
Formale Gestaltung:
Sehr gut
Gesamtbewertung:
Ausreichend
Ausführliche Bewertung
Das Material "Twitter als Kommunikationsnetz für die Schulklasse" besteht weitgehend aus einer Unterrichtsverlaufsplanung, die über 5 Unterrichtsstunden aufzeigt, wie eine eigene Emailadresse und ein Twitter-Account generiert werden. Die Verlaufsplanung ist lehrgangsmäßig aufgebaut. Die Arbeitsblätter für Schülerinnen und Schüler unterstützen diese Prozesse. Ziel ist es mit einer realen Klasse im Ausland zu kommunizieren. Auf der Seite "http://www.mediaculture-online.de" werden auch Links zur weiteren vertiefung angegeben. Im wesentlichen wird hier erläutert wie Soziale Netzwerke funktionieren oder welche Begriffe mit welcher Bedeutung verwendet werden. Aus Sicht der Verbraucherbildung fehlt bei diesem Materialvöllig der Aspekt, die Tragweite einer Entscheidung einzuschätzen, zum Beispiel die Vorgabe einen Account bei gmx. einzurichten oder bei Twitter, bei beiden handelt es sich um Unternehmen, die sich zum Beispiel auch über Werbung finanzieren (persönlicher Datenschutz müsste thematisiert werden ) oder auch welche Informationen gebe ich von mir preis. Daher ist das Material nur mit großer Vorsicht im Unterricht einzusetzen.
Erscheinungsjahr
Autor/in
Kinzler-Straub, Ulrike
Reihe
Preis
0.00 €
ISBN
Materialformat
Schlagworte

Gesamtbewertung

Ausreichend