Title

Unterrichtseinheiten: Lebensmittelinfektionen am Beispiel von Salmonellen

Unterrichtseinheiten Lebensmittelinfektionen

Ursachenforschung und Ableitung von Hygieneregeln für die Alltagspraxis

Die Unterrichtseinheit enthält Material zur Auseinandersetzung mit dem Themenbereich Infektionserkrankungen durch starke Bakterienvermehrung in leicht verderblichen Lebensmitteln am Beispiel der Salmonellose (= Salmonellenerkrankung). Durch Fallbeispiele werden den Schülern und Schülerinnen die Auswirkungen und Folgen nahe gebracht. Sie erfahren Hintergründe zu den Ursachen und Infektionsketten, dem Vorkommen und der Lebensweise der Salmonellenbakterien, den Symptomen dieser Erkrankung und entwickeln selber Prophylaxemöglichkeiten.
Praktische Untersuchungen festigen und vertiefen das Thema ( Wie erkenne ich ein frisches Ei? ). Zudem werden Anregungen für die Aufarbeitung weiterer Aspekte des Themas "Eier/Hühner" gegeben.

Zeitgemäßes Thema, knapp und informativ ausgearbeitet. Allein durch das immer wieder aktuelle Thema Salmonellen und die Art der Bearbeitung werden Lernende motiviert. Der Bezug zum "eigenen" Leben ist gegeben. Das Material bietet einen möglichen Einstieg mit Bildmaterial z.B. aus einer gängigen Zeitschrift ("Der Spiegel"), zudem sich frei geäußert werden soll. Fallbeispiele, die besprochen werden und deren Gang als Bilderreihe gefunden werden soll, ermöglicht es, das Thema alltagsbezogen darzustellen. Zudem wird sich genau mit verschiedenen Salmonellen in Kleingruppen beschäftigt (Steckbrief erstellen), wodurch die Lernenden sich intensiv auf Informationssuche begeben. Weitergeführt werden kann die Einheit durch das Thema "Ei". Zudem können geeignete Unterrichtsgänge durchgeführt werden (Beispiele werden gegeben).

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Sehr gut
Methodik-Didaktik:
Sehr gut
Formale Gestaltung:
Sehr gut
Gesamtbewertung:
Sehr gut
Ausführliche Bewertung
Hier erhalten die Schüler und Schülerinnen, auf ansprechende Art, in wenigen Stunden viele Informationen zu dem Thema. Durch motivierendes Material ( Bilderfolgen) und wechselnde Arbeitsformen wird das Thema den Lernenden stets greifbar vermittelt. Es ist für jeden möglich, dieses Thema für sich im Alltag wiederzufinden und es wird deutlich, dass jeder damit konfrontiert werden kann (Fallbeispiele). Die Fallbeispiele sind nachvollziehbar und sollen mit Bildkarten rekonstruiert werden. Somit erfolgt eine ansprechende Festigung auf visuelle Weise. Ein Steckbrief leitet die Schüler und Schülerinnen an, sich genaue Informationen über Samonellen zu sammeln. Die Anmerkung, dass die Unterrichtseinheit fortgeführt werden kann (Thema "Ei") ist gut und sinnig. Versuche am realen Lebensmittel Ei zeigen, welche Möglichkeiten es gibt, die "Frische" von Eiern zu erkennen. Das Arbeitsmaterial ist ansprechend, strukturiert und altersunabhängig gut einsetztsbar, ohne Veränderungen vorzunehmen. Für die Bilderfolgen sind Fotos von realen Dingen verwendet worden, die Lernende ansprechen und das Wesentliche übertragen lassen. Bezüge können hergestellt werden. Im Ganzen eine gelungene und empfehlenserwerte Unterrichtseinheit.
Erscheinungsjahr
Autor/in
Oberstudienrätin Ulla Lackmann
Reihe
Preis
0.00 €
ISBN
Materialformat
Schlagworte

Gesamtbewertung

Sehr gut