Title

Weil wir es wert sind! - Papier

Das Material befasst sich schwerpunktmäßig mit der Herstellung und dem Recycling von Papier. Dabei werden sowohl der Papierverbrauch in Deutschland und anderen Ländern, die damit verbundenen Umweltprobleme als auch die Möglichkeiten des Papiersparens thematisiert. Es geht um den Schutz der Regenwälder durch einen sinkenden Papierverbrauch, deshalb werden auch Siegel sowie Herstellungsverfahren und Begriffe wie "holzfreies Papier" behandelt.

Das Material enthält Vorschläge für die Auseinandersetzung mit dem Thema Schutz des Regenwaldes durch Verringerung des Papierverbrauchs und ist für die Sekundarstufe I konzipiert. Positiv hervorzuheben sind die Hintergrundinformationen und die Bilder, die nicht erst mühselig beschafft werden müssen.
Die Arbeitsblätter sind zu sehr darauf ausgerichtet Wissen abzufragen und ermöglichen nur mit zusätzlicher Arbeit der Lehrperson auch eine kritische Auseinandersetzung.
Das Material ist als Fundgrube für eigene Lernarrangements geeignet.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Befriedigend
Methodik-Didaktik:
Befriedigend
Formale Gestaltung:
Gut
Gesamtbewertung:
Befriedigend
Ausführliche Bewertung
Das Material enthält Vorschläge für die Auseinandersetzung mit dem Thema Schutz des Regenwaldes durch Verringerung des Papierverbrauchs und ist für die Sekundarstufe I konzipiert. Positiv hervorzuheben sind die Hintergrundinformationen und die Bilder, die nicht erst mühselig beschafft werden müssen. Allerdings ist die Fokussierung zu stark auf den Inhalt gesetzt. D.h., die Entwicklung einer eigenständigen Position oder die reflektierte Auseinandersetzung und Entwicklung von Fragen zur Thematik geht damit etwas unter. Hier klaffen die engagierten Hinweise in der dazu gehörigen Broschüre und der konkreten Umsetzung in dem Unterrichtsmaterial auseinander. Die Arbeitsblätter sind zu sehr darauf ausgerichtet Wissen abzufragen und ermöglichen nur mit zusätzlicher Arbeit der Lehrperson auch eine kritische Auseinandersetzung. Wenig sinnvoll ist auch die Tatsache, dass die ABs nicht veränderbar sind und zudem farbig gestaltet sind. In Schulen wird überwiegend schwarz-weiß ausgedruckt und kopiert, ob dann die Arbeitsblätter noch gut lesbar sind, wird bezweifelt. Nach der kompletten Durchsicht bleibt ein gewisses Unbehagen zurück, das sich aus der Tatsache speist, dass jegliche andere Position als die hier dargestellte fehlt. So können Schülerinnen und Schüler sich nicht mit der Thematik kritisch auseinandersetzen. Gut gemeint ist in diesem Fall nicht unbedingt gut gemacht. Das Material ist als Fundgrube für eigene Lernarrangements geeignet, da die Hintergrundinformationen an vielen anderen Stellen sinnvoll genutzt werden können und auch die Filme zumindest als Einstieg in eine Thematik vielleicht zu Fragen anregen.
Herausgeber
Erscheinungsjahr
2012
Autor/in
Birthe Hesebeck, Elisa Rödl
Reihe
"Weil wir es wert sind!"
Preis
12.00 €
ISBN