Skip to content

Das Klima, mein Planet und ich!

Das Klima, mein Planet und ich!
Das Klima, mein Planet und ich!Bildquelle: Sonnentaler / FU Berlin
FU Berlin (und Académie des Sciences, Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften), 2008
Gesamtbewertung:A
Gesamturteil:

Sehr gut

Tabs

Expertenbewertung
Indikatoren Einzelbewertungen
Fachlicher Inhalt: 
A

Sehr gut

Methodik-Didaktik: 
B

Gut

Formale Gestaltung: 
A

Sehr gut

Gesamtbewertung: 
A

Sehr gut

Ausführliche Bewertung: 

Die Konzeption der Unterrichtseinheiten, die grafische und inhaltliche Umsetzung der Zusammenhänge des Klimawandels sind sehr gelungen. Die Gesamtübersicht zu den einzelnen Stunden inklusive der angegebenen Lernziele und der zentralen Inhalte ist sehr hilfreich. Die Inhalte der einzelnen Stunden sind verständlich und systematisch dargestellt. Die Informationen für die Schüler(innen) sind sehr gut aufbereitet und werden abwechslungsreich vermittelt. Zusätzlich finden sich immer noch fachliche Hintergrundinformationen für die Lehrer(innen) und pädagogische Anmerkungen. Auf mögliche Umsetzungs- oder Verständnisschwierigkeiten wird hingewiesen. Eine Zusammenschau des wissenschaftlichen Hintergrundes wird geboten. Die Arbeitsblätter und die angeleiteten Experimente zum Verstehen der naturwissenschaftlichen Zusammenhänge sind äußerst gelungen.

Ambivalenzen beim Thema Klimaschutz, soziale und ökonomische Vor- und Nachteile des Klimawandels könnten noch stärkere Berücksichtigung finden (bzw. von Lehrer(innen) zusätzlich geleistet werden). Die Experimente sind teilweise sehr komplex und benötigen eine zeitaufwendige Vorbereitung, Umsetzung und Reflexion. Hierbei ist die Rolle des Lehrers zentral. Einzelne Arbeitsblätter und Experimente (teilweise mit sehr viel Text und hoher Komplexität) sind möglicherweise sehr schwierig für die angestrebte Zielgruppe.

Bewertungsdatum: 
17.08.2011
Hinweise zum Bewertungsraster

Seit Januar 2013 werden alle neu aufgenommenen Materialien nach einer evaluierten Fassung des Bewertungsrasters beurteilt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Bewertungskriterien des VZBV.

Zurück zur Liste