Skip to content

Meldungen

411 Einträge

Seiten

07.11.2016 | Meldungen | Verbraucherwissen

Hassreden im Netz: Löschen, dagegenhalten, juristisch verfolgen

Gegen den Hass im Netz: No Hate Speech Movement

Hetze, Herabwürdigungen, blanker Hass. In den sozialen Medien hat sich die Stimmung merkbar aufgeheizt. Beleidigungen, Drohungen und Aufrufe zur Gewalt sind längst alltäglich. Beim Löschen der Hasstiraden reagieren die Netzwerke indes sehr träge, wenn überhaupt. Vieles wird gar nicht erst gemeldet oder zur Anzeige gebracht. Doch langsam wächst der Widerstand gegen den Hass im Netz. 

28.10.2016 | Meldungen

„Lehrkräfte wollen unabhängige Qualitätstests von Unterrichtsmaterial“

Schulbücher gibt es nicht nur mit Zulassung der Schulaufsicht. Inzwischen tummeln sich im Netz Legionen „nicht-offizieller“ Unterrichtsmaterialien ganz unterschiedlicher Anbieter. Wie Lehrerinnen und Lehrer sie einsetzen und was sie von ihnen halten, wollte der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. wissen. Bettina Busse, Projektleiterin beim vzbv, hat die Umfrage mit konzipiert. Ihre Erkenntnisse teilt sie im Interview.

 

20.10.2016 | Meldungen

Digitale Technologien in der Bildung: Deutsche haben gemischte Gefühle

Deutsche blicken mit gemischten Gefühle auf die Digitalisierung der Bildung.

86 Prozent aller Deutschen wollen mehr digitale Bildung in der Schule. Und rund zwei Drittel verbinden mit digitalen Technologien im Bildungswesen eher Chancen als Risiken. Ein großer Teil fürchtet allerdings auch, dass die Wirtschaft künftig quasi über die digitale Hintertür zu viel Einfluss auf Schule und Bildung nehmen könnte. 

19.10.2016 | Meldungen

Jetzt anmelden: Fachtagung Verbraucherbildung am 21. November 2016

Vormerken: Fachtagung Verbraucherbildung am 21.11.2016

Wie sich Konsum- und Alltagskompetenzen in der Schule vermitteln lassen, wo es gute Beispiele gibt und wo Nachbesserungsbedarf besteht, das und mehr will der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv) am 21. November auf seiner diesjährigen „Fachtagung Verbraucherbildung“ klären. Zur Tagung haben sich viele prominente Köpfe aus der Bundes- und Landespolitik angesagt.  

411 Einträge

Seiten

Meldungen abonnieren