Title

Mobilität und Umwelt

Themenblätter im Unterricht: Nr. 71

Das Material besteht aus einer kurzen thematischen Einführung für Lehrkräfte und Arbeitsaufgaben für Schülerinnen und Schüler, die sich mit folgenden Themen befassen können: Was bedeutet Mobilität, Mobilität und Klimawandel, Tempolimit auf deutschen Autobahnen, Fliegen oder doch lieber Bahn fahren, Gründe für die Mobilität, Tourismus und Urlaub heute. Im Material finden sich Hinweise auf ähnliche Unterrichtsmaterialien und Institutionen, die sich mit Fragen der Mobilität auseinandersetzen.

Das Material eignet sich in der vorliegenden Form oder als gute Anregung für einen Unterricht, der sich mit dem Konsumfeld Mobilität befasst. Folgende Themen rund um das Thema Mobilität und Klima werden angeschnitten: Was bedeutet Mobilität, Mobilität und Klimawandel, Tempolimit auf deutschen Autobahnen, Fliegen oder Bahn fahren, Tourismus und Urlaub heute. Es fehlen leider kurze Bausteine, die das Thema Mobilität und Wege zur Schule, zur Arbeit aufgreifen. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit sich mit eigenen Einstellungen zur Mobilität, gesellschaftlichen Erfordernissen auseinander zu setzen und darüber nachzudenken wie nachhaltiges Konsumhandeln im Konsumfeld Mobilität aussehen könnte. Die angegebenen Links sind hilfreich für eine vertiefende Weiterarbeit in Unterrichtsprojekten.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Gut
Methodik-Didaktik:
Gut
Formale Gestaltung:
Gut
Gesamtbewertung:
Gut
Ausführliche Bewertung
Das Material eignet sich in der vorliegenden Form oder als gute Anregung für einen Unterricht, der sich mit dem Konsumfeld Mobilität befasst. Folgende Themen rund um das Thema Mobilität und Klima werden angeschnitten: Was bedeutet Mobilität, Mobilität und Klimawandel, Tempolimit auf deutschen Autobahnen, Fliegen oder Bahn fahren, Tourismus und Urlaub heute. Es fehlen leider kurze Bausteine, die das Thema Mobilität und Wege zur Schule, zur Arbeit aufgreifen. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit sich mit eigenen Einstellungen zur Mobilität, gesellschaftlichen Erfordernissen auseinander zu setzen und darüber nachzudenken wie nachhaltiges Konsumhandeln im Konsumfeld Mobilität aussehen könnte. Das Material zeichnet sich dadurch aus, dass es versucht aufzuzeigen wie schwer es ist nachhaltiges Konsumverhalten zu entwickeln und nicht mit dem „nachhaltigen pädagogischem Zeigefinger“ winkt. Das Material richtet sich eher an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II. Für die Sekundarstufe I müssten wahrscheinlich andere Karikaturen gefunden werden. Die angegebenen Links sind hilfreich für eine vertiefende Weiterarbeit in Unterrichtsprojekten.
Herausgeber
Erscheinungsjahr
2008
Autor/in
Robby Geyer
Reihe
Themenblätter im Unterricht
Preis
ISBN
ISSN 0944-8357
Materialformat