Title

Medienkunde: Unterrichtsmaterial für die Klassen 9 bis 13

14.10.2016

Neu aufgenommen im Materialkompass

Was muss man über Medien wissen? Wie werden sie erstellt? Und wie verändern sie sich durch das Internet? Diese und verwandte Fragen klärt die von der ZEIT-Verlagsgruppe herausgegebene Materialsammlung „Medienkunde“. Unabhängige Bildungsexperten haben sie jetzt für den Materialkompass bewertet.

Unterm Strich vergeben sie für die rund 170 Seiten starke Sammlung von Unterrichtsideen und -materialien die Gesamtnote „gut“. Sie eigne sich vor allem zum Einstieg in das Thema Journalismus, das differenziert und detailliert vorgestellt und durch eine umfangreiche Aufgabenliste ergänzt werde. Negativ vermerken die Gutachter den „werbenden Charakter des Materials“. Er schlage sich in häufigen Hinweisen auf die Publikationen der Verlagsgruppe nieder.

Über den Materialkompass

Der Verbraucherzentrale Bundesverband beauftragt für seinen Materialkompass unabhängige Bildungsexperten mit der Bewertung von Unterrichtsmaterialien zur Verbraucherbildung. Ergänzt werden diese seit Sommer 2016 durch Materialien mit dem Schwerpunkt „Digitale Medien“.