Title

„Externe Unterrichtsmaterialien“: vzbv startet Lehrkräftebefragung

Noch bis 02. Oktober bei Online-Umfrage mitmachen.

Noch bis 02. Oktober bei Online-Umfrage mitmachen.
(c) Schreibtisch Situation - Maik-Meid - flickr (CC-BY-SA-2.0)

19.09.2016

Jetzt bei Online-Umfrage mitmachen

Unterrichtsmaterialien, die nicht offiziell als Schulbuch zugelassen sind, gehören für viele Lehrerinnen und Lehrer zum Alltag. Wie sie diese Materialien auswählen und welchen Anbietern sie vertrauen, will der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V., vzbv, jetzt mit einer Umfrage in Erfahrung bringen. Lehrkräfte können daran noch bis 02. Oktober teilnehmen.

Der vzbv erhofft sich aus ihren Antworten unter anderem Hinweise über den Einsatz dieser externen Bildungsmaterialien im Unterricht und ihre Relevanz im Vergleich mit regulären Schulbüchern. Außerdem interessiert die Verbraucherschützer, nach welchen Kriterien Lehrerinnen und Lehrer diese Materialien auswählen und welche Anbieter sie für besonders vertrauenswürdig halten. 

Die Teilnahme an der Umfrage nimmt ungefähr zehn Minuten Zeit in Anspruch. Ihre Ergebnisse wird der vzbv am 21. November 2016 auf der von ihm veranstalteten Fachtagung Verbraucherbildung in Berlin vorstellen. Mit der Durchführung der Umfrage hat der Verband die imug Beratungsgesellschaft mbH aus Hannover betraut.

Materialkompass

VERBRAUCHERBILDUNG 
Unser Expertenteam prüft und bewertet Lehrmaterialien - finden Sie heraus, welches Material zu Ihrem Unterricht passt!