Title

Fortbildung: Verbraucherbildung stärken

Schule Bildung

(c) pixabay.com - CC0

05.11.2018

Schulen aus Berlin und Brandenburg sind eingeladen

Das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) lädt am 29. November 2018 zum Fachtag Verbraucherbildung in der Schule ein. Im Fokus der Veranstaltung steht das Thema „nachhaltige Konsumbildung“. 

Der Fachtag umfasst ein breites Workshop-Angebot, das sich der Vermittlung von wichtigen Konsum-Kompetenzen widmet. Kinder und Jugendliche werden von Unternehmen als zunehmend relevante Zielgruppe angesehen und umworben. Umso bedeutsamer ist es, ihnen frühzeitig die notwendigen Kompetenzen für ein kritisches Konsumverhalten zu vermitteln. Wie vielschichtig Verbraucherbildung ist, erläutert Dr. Vera Fricke vom Verbraucherzentrale Bundesverband zu Beginn der Veranstaltung. Anschließend können die Teilnehmenden in Workshops Verbraucherbildung selbt erleben. Das Angebot reicht vom Thema Pausenverpflegung, über Schülerwarentests, bis hin zu Online-Shopping.

Eingeladen sind Schulleitungen, Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher, Sozialpädagoginnen und -pädagogen aus allen Berliner und Brandenburger Schulen, Vertreterinnen und Vertreter der Schulaufsicht, die Schulberaterinnen und -berater der Regionalen Fortbildung sowie der BUSS-Agenturen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum LISUM finden Sie hier.

Materialkompass

VERBRAUCHERBILDUNG 
Unser Expertenteam prüft und bewertet Lehrmaterialien - finden Sie heraus, welches Material zu Ihrem Unterricht passt!