Title

Konsumwelt kompakt: Verbraucherschutz in Deutschland

17.11.2010

Unterrichtsmaterial zur kritischen Verbraucherbildung der Stiftung Warentest und des vzbv

Wer vertritt die Verbraucherinteressen in Deutschland? Wo finden Verbraucher Hilfe?

Seit den 1950er und 1960er Jahren setzen sich drei Verbraucherorganisationen für die Belange der Verbraucher ein: der Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. (vzbv), die Verbraucherzentralen und die Stiftung Warentest. Diese werden näher vorgestellt, ihre funktionale Arbeitsteilung erläutert.

Um Schülerinnen und Schülern die Organisationen und ihre Arbeitsweise näher zu bringen, werden Fälle aus dem Alltag der Schülerinnen und Schüler bearbeitet, wo sich der Verbraucherschutz einmischt und für Abhilfe sorgt.

Ziel des Unterrichtsmaterials ist es, dass Schülerinnen und Schüler die drei großen Verbraucherorganisationen in Deutschland kennen lernen, die sich für die Belange der Verbraucher einsetzen.

  • Umfang: 2 Informationsblätter für Lehrerinnen und Lehrer, 3 Schülerarbeitsblätter
  • Zeitrahmen: 3 Doppelstunden
  • Stufe: 9 -10

 

Materialkompass

VERBRAUCHERBILDUNG 
Unser Expertenteam prüft und bewertet Lehrmaterialien - finden Sie heraus, welches Material zu Ihrem Unterricht passt!