Title

Pestalozzischule (Schleswig-Holstein)

Die Pestalozzischule Neumünster wird als Verbraucherschule Gold ausgezeichnet

© vzbv - Gert Baumbach

11.02.2020

Die Pestalozzischule in Neumünster wird als Verbraucherschule Gold ausgezeichnet

An der Pestalozzischule Neumünster sollen Schülerinnen und Schüler so früh wie möglich zu wissbegierigen und gut informierten Verbraucherinnen und Verbrauchern erzogen werden. Schulanfänger lernen beispielsweise, wie sie sich bewusst ernähren können. Dritt- und Viertklässler lernen unter anderem Formen nachhaltigen Konsums und den sicheren Umgang mit dem Internet kennen. Zwei Arbeitsgemeinschaften rund um Verbraucherwissen und entsprechende Projekttage zur Verbraucherbildung vervollständigen das Angebotsspektrum der Grundschule.

 

Stimmen zur Auszeichnung

"Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, den Kindern frühzeitig zu vermitteln, wie man ressourcenschonend handeln kann. Der Erwerb von Kompetenzen der Verbraucherbildung ermöglicht es den Kindern, zu kritischen und wissbegierigen Verbrauchern und Verbraucherinnen werden.“

Christine Harder, Schulleitung

 

"Die Inhalte aus dem Verbraucherbildungsunterricht stellen für mich eine wertvolle Ergänzung und Unterstützung einer umwelt-und ernährungsbewussten Erziehung dar.“

Dorit Kreutz, Mutter eines Kindes der Lerngruppe 1

Nicole Tuletz

Sie haben Fragen?

Anne
de Vries
Projektkoordinatorin

Jetzt mitmachen:

Gefördert durch