Title

Video-Wettbewerb sucht Ideen gegen Müll im Meer

Logo des Video-Wettbewerbs
05.11.2013

„Film den Müll raus“

Die Europäische Union will Plastiktüten verbieten. Auch, weil sie oft in den Ozeanen landen und diese verschmutzen. Was man gegen Müll im Meer tun kann, ist auch Thema eines aktuellen Video-Wettbewerbs für Kinder und Jugendliche.

Der wird von der europäischen Öko-Initiative Marlisco (Marine Litter in European Seas) durchgeführt und richtet sich an zehn- bis 18-jährige Nachwuchsfilmer aus ganz Europa. Sie sollen ihre Ideen gegen den Müll im Meer in einem kurzen Clip festhalten und darin deutlich machen, wie die Vermüllung gestoppt werden kann.

Den besten Videos winken nicht nur Geldpreise. Die interessantesten Kurzfilme wollen die Organisatoren kommendes Jahr auch aktiv in nationalen und europäischen Medien verbreiten. Das Gewinnervideo wird zudem Bestandteil eines längeren Films, der die Stimmen europäischer Jugendlicher zum Thema Müll im Meer wiedergibt und voraussichtlich im Mai 2014 Premiere feiert.

Lehrerinnen und Lehrer, die das Thema und den Video-Wettbewerb in den Unterricht einbinden möchten, finden auf der Marlisco-Website Hilfestellung. Unter anderem in einem Vorher-Nachher-Quiz, mit dem sie die Einstellungen und das im Zuge der Dreharbeiten erworbene Wissen ihrer Schülerinnen und Schüler zur Vermüllung der Meere abfragen können.

Materialkompass

VERBRAUCHERBILDUNG 
Unser Expertenteam prüft und bewertet Lehrmaterialien - finden Sie heraus, welches Material zu Ihrem Unterricht passt!