Title

tv.profiler - Grundschule

Eine Unterrichtseinheit zu Angst beim Fernsehen

Das Heft tv.profiler zum Thema "Angst beim Fernsehen" enthält einige Informationstexte für Erwachsene (z.B. Lehrkräfte, pädagogisch Tätige, Eltern), die über das Thema "Angst" aufklären. Es werden Beispiele genannt, wie es dazu kommt, dass Kinder beim Fernsehen Angst bekommen und Tipps gegeben, wie mit der Angst umzugehen ist. Bestückt sind die Informationen mit Beispielen und Quellenangaben.

Das Material enthält des Weiteren einen Vorschlag für eine Unterrichtseinheit für zwei Stunden. Arbeitsblätter, Aufgaben und Material werden zum Teil vorgegeben, sind enthalten oder werden vorgeschlagen.

Der tv.profiler für die Grundschule zum Thema "Angst beim Fernsehen" beinhaltet in kurzer und prägnanter Form hilfreiche Informationen, gute Materialien und eine möglicherweise wirkungsvolle Unterrichtseinheit. Inhaltlich weist das Material gute Informationstexte und Grafiken auf und nennt Quellen. Die Unterrichtseinheit umfasst zwei Stunden, in der die persönlichen Fernsehangsterlebnisse der Kinder im Vordergrund stehen. Die Aufgaben sind sehr durchdacht und können individuell angepasst und erweitert werden. Am Ende der Unterrichtseinheit entsteht ein nützliches Endprodukt. Formal ist das Heft einfach gehalten und sollte um ansprechende Materialien ergänzt werden. Insgesamt ist die Unterrichtseinheit aber aufgrund ihres einfachen und guten Zugangs sowie der kurzen Dauer zu empfehlen.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Gut
Methodik-Didaktik:
Gut
Formale Gestaltung:
Gut
Gesamtbewertung:
Gut
Ausführliche Bewertung
Der tv.profiler für die Grundschule zum Thema "Angst beim Fernsehen" beinhaltet in kurzer und prägnanter Form Informationen, Materialien und eine Unterrichtseinheit, in der möglicherweise wirkungsvoll mit Kindern über ihre Ängste gesprochen werden kann. Inhaltlich weist das Material gute Informationstexte und Beispiele auf, nennt diesbezügliche Quellen und bereitet die Texte mit passenden Bildern und Grafiken auf. Die Unterrichtseinheit umfasst zwei Stunden, in der das Malen von persönlichen Fernsehangsterlebnissen und das Gespräch darüber im Vordergrund stehen. Die wenigen Aufgaben, die das Material vorschlägt, sind sehr durchdacht und können von der Lehrkraft individuell angepasst und der Lerngruppe und dem Anlass entsprechend erweitert werden. Am Ende der Unterrichtseinheit entsteht ein Endprodukt, welches wiederholt als Gesprächsanlass genutzt werden kann. Formal ist das Heft einfach gehalten und sollte um ansprechende Materialien ergänzt werden. Insgesamt ist die Unterrichtseinheit aufgrund ihres einfachen und guten Zugangs sowie der kurzen Dauer zu empfehlen.
Erscheinungsjahr
2016
Autor/in
Maya Götz
Reihe
tv.profiler
Preis
0.00 €
ISBN
-
Materialformat