Title

tv.profiler - Scripted Reality

In dem Material wird das Thema "Scripted Reality" auf 14 Seiten aufgearbeitet. Dies geschieht anhand von drei Beispielsendungen. Die zentralen Fragen, die mit dem Material bearbeitet werden sollen, lauten: Was fasziniert Kinder und Jugendliche an diesen Formaten? Wo liegen die pädagogischen Problembereiche? Wie kann dieses Thema medienkritisch behandelt werden? Nach einer theoretischen Einleitung und Erläuterungen des Formates folgen konkrete Beispiele für die Bearbeitung im Unterricht. Die Schülerinnen und Schüler werden zur Reflexion des Formates angeregt. Sie bekommen konkrete Hinweise, woran Scripted Reality zu erkennen ist. 

Die LfM bietet auch mit ihrem zweiten Unterrichtsmaterial zu Scripted Reality hervorragende Informations- und Arbeitsmaterialien für Lehrpersonen sowie konkretes Unterrichtsmaterial. 

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Sehr gut
Methodik-Didaktik:
Sehr gut
Formale Gestaltung:
Gut
Gesamtbewertung:
Sehr gut
Ausführliche Bewertung
Das Material zur Scripted Reality ist methodisch und inhaltlich gut durchdacht. Die drei Beispiele (Sendungen) sind sehr gut ausgewählt. Sehr positiv ist hervorzuheben, dass es der LfM auf wenigen Seiten (14 Seiten) gelingt, Material bereitzustellen, das sowohl alle notwendigen Vorab-Informationen für Lehrpersonen bereitstellt, die richtigen Fragen adressiert und konkretes, interessant gestaltetes Unterrichtsmaterial mitliefert. 
Erscheinungsjahr
2012
Autor/in
Dr. Maya Götz
Reihe
tv.profiler
Preis
0.00 €
ISBN
-
Materialformat