Title

Finanztest macht Schule: Bewerbungen ab sofort möglich

Leser Finanztest-Heft

Leser Finanztest-Heft  © Stiftung Warentest

16.04.2015

Schulprojekt der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat eine neue Runde ihres Schulprojekts „Finanztest macht Schule“ eingeläutet. 100 Schulen können im kommenden Schuljahr wieder mitmachen. Bewerbungen sind noch bis 10. Mai möglich. 

Schulen, die einen Platz ergattern, stellt die Stiftung im Zuge ihres Projekts ein Jahr lang kostenlos einen Klassensatz der von ihr herausgegebenen Zeitschrift „Finanztest“ zur Verfügung. Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 10 können sich damit im Unterricht aktuelle ökonomische Themen erarbeiten. 

Onlineshopping oder Kundenkarten, Krankenversicherungen oder Geldanlage – der Schwerpunkt des Projekts liegt den Warentestern zufolge auf Inhalten, die den Schülerinnen und Schülern im Alltag helfen, heute und nach Abschluss ihrer Schullaufbahn. Angedockt werden kann das Projekt zum Beispiel an wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Fächer. Eine Kombination mit Deutsch bietet sich an. 

Beteiligte Lehrkräfte führt die Stiftung in einem zweitägigen Vorbereitungsseminar in das Projekt ein. Es findet vom 22. bis 24. November 2015 in Berlin statt. Die Kosten für das Seminar übernimmt die Stiftung, die Reisekosten tragen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst.

Allen Interessierten stellt die Stiftung außerdem einen umfangreichen Reader mit Unterrichtsvorschlägen, Schülerarbeitsbögen und Beispielen zur Verfügung, die in den Durchläufen der Vorjahre entwickelt wurden. Thematisch geht es darin unter anderem Versicherungen, Geldanlagen und Steuern. Der Reader steht zum kostenlosen Herunterladen bereit. 

Materialkompass

VERBRAUCHERBILDUNG
Unser Expertenteam prüft und bewertet Lehrmaterialien – finden Sie heraus, welches Material zu Ihrem Unterricht passt!