Skip to content
20.06.2016 | Verbraucherwissen

„Offene Bildungsressourcen bieten viele Vorteile für den Unterricht“

In der Reihe "Fünf Fragen an ..." interviewt der vzbv Experten zur Verbraucherbildung.

Taugen freie Lehrmaterialien mit einer offenen Lizenz, bekannt unter dem Kürzel OER, auch für die Schule? Und welche Vorteile bergen sie für den Unterricht? Henry Freye vom Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) geht diesen Fragen in einem OER-Projekt für Lehrkräfte nach. Fünf Fragen an ihn.

14.06.2016 | Verbraucherwissen

„Verbraucherbildung ist auch in der Grundschule sinnvoll und umsetzbar“

In der Reihe "Fünf Fragen an..." interviewt der vzbv Experten zur Verbraucherbildung.

Premiere im hohen Norden: Die Pestalozzischule im schleswig-holsteinischen Neumünster ist die bundesweit erste Modellschule, die Verbraucherbildung fest im Grundschulunterricht verankert, dank Förderung der Deutschen Stiftung Verbraucherschutz. Wie das Angebot ankommt und was die Kinder lernen, weiß Schulleiterin Christine Harder. Fünf Fragen an sie. 

Newsfeed der Startseite abonnieren