Skip to content

Wie viel Leben lehrt die Schule?

In Deutschland wird wieder einmal darüber diskutiert, ob Schule genug aufs Leben vorbereitet. Die einen sagen, den jungen Menschen fehle vor allem Wissen rund um Wirtschaft und Finanzen. Die anderen meinen, im Unterricht müsse viel mehr Alltagspraktisches gelehrt werden. Wie viel Leben Schule heute tatsächlich lehrt, haben wir einige Jugendlichen gefragt. Repräsentativ sind deren Aussagen zwar nicht. Aufschlussreich aber allemal.

02.03.2015 | Material der Woche

Klimafreundliche Ernährung: Ideen für den Unterricht mit Jugendlichen

Jede Woche stellt der Materialkompass ein besonders gelungenes Unterrichtskonzept vor.

Sich gesund und abwechslungsreich ernähren und dabei noch das Klima schonen – wie das geht, zeigt das aktuelle Material der Woche. Es schärft den Blick Jugendlicher auf ihre Ernährungsgewohnheiten sowie deren Folgen fürs Klima und gibt ihnen etliche Ideen an die Hand, mit denen sie selbst mehr Klimaschutz auf ihre Teller zaubern können.

23.02.2015 | Material der Woche

Biodiversität: So klappt es mit dem Artenschutz

In der Reihe "MdW Fokus" stellt der vzbv gelungene didaktische Ansätze zu einem verbrauchernahen Thema vor.

Kranich und Wolf mögen sich hierzulande wieder heimisch fühlen. Viele andere Arten bleiben aber gefährdet. Seine Ziele zum Artenschutz droht Deutschland zu verfehlen. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks warnt: „Wir müssen mehr tun, um den Verlust an biologischer Vielfalt zu stoppen.“ Weswegen das so wichtig ist und was jeder Einzelne dazu beitragen kann, ist Thema vieler guter Unterrichtsmaterialien im Materialkompass des Verbraucherzentrale Bundesverbandes e.V. (vzbv). Folgende Auswahl hilft dabei, der biologischen Vielfalt im Klassenzimmer und darüber hinaus auf die Spur zu gehen.

18.02.2015

Digitale Bildung in der Schule: was geht, was nicht?

Die Bildungsmesse didacta findet vom 24. bis 28. Februar 2015 in Hannover statt.

Google klärt über Datenschutz auf, Microsoft über Internetbetrüger. In Sachen digitaler Bildung haben kapitalstarke Konzerne längst auch Schulen im Visier: mit kostenlosen Unterrichtsmaterialien und allerlei Wettbewerben. Ist das statthaft? Oder eine Gefahr für die Unabhängigkeit von Schule? Darüber diskutieren Fachleute am 25. Februar auf der Bildungsmesse didacta in Hannover.

16.02.2015 | Material der Woche

Zugang zu Wasser: Trends, Probleme, Lösungen

Jede Woche stellt der Materialkompass ein besonders gelungenes Unterrichtskonzept vor.

Wasser gibt es auf der Erde in rauen Mengen. Dennoch haben Hunderte Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Und in absoluten Zahlen werden es immer mehr: Von den 8,5 Milliarden Menschen, die in zehn Jahren unseren blauen Planeten bevölkern, könnten Schätzungen zufolge drei Milliarden keinen Zugang zu Wasser haben. Warum das so ist und ob sich dagegen auch hierzulande etwas tun lässt, zeigt das aktuelle Material der Woche.

 

Newsfeed der Startseite abonnieren