Skip to content
„Sharing Economy“: Schule in Zeiten der neuen Tauschwirtschaft

„Sharing Economy“: Schule in Zeiten der neuen Tauschwirtschaft

Leihen statt kaufen. Teilen statt besitzen. Was für viele Menschen im Alltag normal ist, erobert derzeit als Geschäftsprinzip die Welt der Wirtschaft. Unter dem Schlagwort „Sharing Economy“ ist Teilen und Tauschen zum Milliardenmarkt geworden, mit unzähligen neuen Geschäftsmodellen. Wie diese funktionieren und Wirtschaft und Gesellschaft verändern, beschäftigt Ende Juni den Deutschen Verbrauchertag. Experten meinen, auch Schule müsse sich dem Thema widmen.

22.06.2015 | Verbraucherwissen

„Schulen brauchen eine Vision vom Lernen mit digitalen Medien“

In der Reihe „Fünf Fragen an…“ interviewt der vzbv Experten zur Verbraucherbildung.

Allenfalls Mittelmaß – so schätzt eine internationale Vergleichsstudie die Computer- und  Internetkenntnisse deutscher Schülerinnen und Schüler ein. Wie ihre Lehrerinnen und Lehrer das ändern können und was diese dafür brauchen, weiß der Bildungsforscher Richard Heinen von der Universität Duisburg-Essen. Fünf Fragen an ihn.

Newsfeed der Startseite abonnieren