Unsere Angebote

+++ Unsere Informationsangebote +++

Newsletter Verbraucherbildung

Bleiben Sie auf dem Laufenden! In unserem monatlich erscheinenden Newsletter stellen wir Neuigkeiten, Materialien und Veranstaltungen zur Verbraucherbildung zusammen.

Mehr erfahren

Veranstaltungen und Fortbildungen

Zu allen Themen der Verbraucherbildung bietet das Netzwerk Verbraucherschule regelmäßig Online-Fortbildungen an. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

Mehr erfahren

Aktuelles

man sieht verschiedene Zutaten für selbstgemachtes Waschmittel

Quelle: adobe stock

19.05.2022

Verbraucherschule konkret: Waschpulver herstellen

Wie kann man dazu beitragen, die Wasserbelastungen reduzieren? Ein Wahlpflichtkurs der Berliner Heinrich-Mann-Schule hat selber biologisches Waschmittel, Deo und Flüssigseife hergestellt.
Mehr erfahren
drei Kinder betrachten eine Wiese durch eine Lupe

Quelle: Robert Kneschke, Adobe Stock

16.05.2022

Mit dem „Frei Day“ zu mehr Nachhaltigkeit

Das wöchentliche Lernformat unterstützt Schüler:innen, sich mit selbstgewählten Themen auseinanderzusetzen. Oftmals spielen dabei Fragen eine Rolle, die das eigene Handeln als Verbraucher:innen betreffen.
Mehr erfahren
Illustration, die ein Mädchen und einen Jungen mit Büchern zeigt, vor einem Hintergrund mit überdimensionalen Icons eines Euro-Zeichen, eines Handys und eines Einkaufswagens

Quelle: vzbv - PCH-Vector/BBGK

13.05.2022

Jetzt als Verbraucherschule bewerben

Die Auszeichnung Verbraucherschule geht in eine neue Runde: Schulen, an denen Schüler:innen zum Beispiel lernen, wie sie gesund und nachhaltig kochen, gut mit Geld umgehen oder Fake News erkennen, können sich ab sofort als Verbraucherschule bewerben.
Mehr erfahren
zwei kleine Kinder spielen ein Videospiel

Quelle: Wavebreakmedia Micro

10.05.2022

Medienbildung spielerisch gestalten

Lernkonzepte wie Game-based Learning und Creative Gaming können Lehrkräfte unterstützen, Medienkompetenzen erfolgreich zu fördern. Medienprofessorin Ines Sura weiß, was Lehrer:innen bei der Umsetzung beachten sollten.
Mehr erfahren
Junge Frau sitzt auf dem Sofa

Quelle: Wayhome Studie - Adobe Stock

10.05.2022

Startklar für die erste eigene Wohnung

Die erste eigene Wohnung ist ein wichtiger Schritt zur Selbständigkeit und geht mit Verpflichtungen, Folgekosten und einer Verantwortung gegenüber Mitmenschen und Umwelt einher. Zwei Online-Forbildungen zeigen auf, wie das Thema im Schulunterricht vermittelt werden kann.
Mehr erfahren
Bei einem Klimastreik wird ein Plakat mit der Aufschrift "SOS" hochgehalten mit der Erdkugel als O.

Quelle: bravajulia – Adobe Stock

04.05.2022

Klima im Unterricht – digitale Aktionswoche

Vom 16. bis zum 20. Mai 2022 findet zum dritten Mal die Public Climate School statt. Die Aktionswoche von Students for Future, unterstützt durch Expert:innen, bietet ein kostenfreies Bildungsprogramm für Schulen.
Mehr erfahren

Material der Woche

Grafik des Unterrichtsmaterials Ist das wahr oder kann das weg? - Fake News im Netz

Quelle: bitte-was.de

Medien Icon

Medien

„Ist das wahr oder kann das weg?“ – Fake News im Netz: Teil 1 und Teil 2

Das Material klärt einführend über Fake News und ihre Phänomene auf, gibt Hinweise zum Erkennen und schlägt medienpraktische Ansätze zur Bearbeitung vor, z.B. durch Flyer, Plakate oder Präsentationen.
Mehr sehen

Was ist Verbraucherbildung?

Verbraucherbildung meint vor allem zwei Dinge: Alltagswissen und Orientierungswissen. Sie hat das Ziel, aufzuklären und Bewusstsein zu schaffen – für eine selbstbestimmte, verantwortungsvolle und gesundheitsförderliche Lebensführung. Verbraucherbildung ist ein lebenslanger Lernprozess und befähigt Menschen, ob jung oder alt, als Verbraucherinnen und Verbraucher verantwortungsbewusst zu handeln und sinnvolle Entscheidungen zu treffen. Je früher die Fertigkeiten für einen reflektierten Konsum entwickelt werden, desto selbstverständlicher werden sie schon bei jungen Konsumentinnen und Konsumenten im alltäglichen Handeln verankert sein. Desto einfacher wird es für Kinder und Jugendliche, den steigenden Anforderungen in einer zunehmend globalen, vernetzten und komplexen Welt der Waren und Dienstleistungen gerecht zu werden.

Symbol-Icon Finanzen

Finanzen

Informationen zum Marktgeschehen, Umgang mit Geld, zu Finanzprodukten und Krediten sowie zu Versicherungen und Werbung

Symbol-Icon Medien

Medien

Mediennutzung, Beschaffung von Informationen, Datenschutz und Urheberrechte, Soziale Netzwerke und Online-Werbung

Symbol-Icon Ernährung

Ernährung

Lebensmittel und ihre Herkunft, Qualität, Kennzeichnung, Wertschätzung und Konsum, Werbestrategien der Lebensmittelbranche sowie Fragen zu gesunder Lebensführung

Symbol-Icon Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Mobilität und Wohnen, Wachstum und Wohlstand, fairer Handel sowie Klima, Energie und Ressourcen