Title

Öko-Fußabdruck: Online-Rechner und Materialien zur Nachhaltigkeit

Fußabdrücke am Strand - roman-kraft-279919_-_unsplash.com_-_cc0

(c) Roman Kraft - unsplash.com CC0 Public Domain

28.11.2013

Zeigt her Eure Füße

Lebensmittel, Kleidung, Energie – wer konsumiert, verbraucht immer natürliche Ressourcen. Wie hoch der eigene „Umweltverbrauch“ ist, lässt sich mit dem „Ökologischen Fußabdruck“ kalkulieren. Ein neuer Online-Rechner von Brot für die Welt hilft dabei. Für den Unterricht gibt es daneben viele gute Materialien.

Der im November ans Netz gegangene Fußabdruck-Rechner der Hilfsorganisation kalkuliert die persönliche Fußgröße anhand von 13 kurzen Fragen zu Ernährung, Wohnen, Konsum sowie Mobilität und stellt die Ergebnisse anschaulich dar. Er erhebt keinen Anspruch auf Detailtiefe, sondern will Neugier und Lust auf die Beschäftigung mit dem eigenen Lebensstil wecken.

Der ökologische Fußabdruck hat sich in den vergangenen Jahren als ein Instrument zur Vermittlung des Konzepts der nachhaltigen Entwicklung etabliert. Er illustriert den Verbrauch natürlicher Ressourcen wie Wasser, Land oder Luft durch den Konsum eines Menschen oder ganzen Staates. Damit schafft er eine Basis für die Reflektion des eigenen Lebensstils. 

Zum ökologischen Fußabdruck gibt es zudem einige gute Unterrichtsmaterialien für alle Schulstufen und Jahrgänge. Eine Auswahl davon hat das Team des Materialkompass’ auf einer eigenen Seite zusammengestellt. Sämtliche Materialien wurden von unabhängigen Bildungsexperten auf den methodisch-didaktischen Prüfstand gestellt und mit einer Note bewertet. 

Materialkompass

VERBRAUCHERBILDUNG
Unser Expertenteam prüft und bewertet Lehrmaterialien – finden Sie heraus, welches Material zu Ihrem Unterricht passt!