Title

Wirtschaft

Das vorliegende Arbeitsheft befasst sich mit dem Thema "Wirtschaft"  und bietet eine umfangreiche Auswahl an Inhalten, so z. B. zu Grundlagen des Wirtschaftens, zu  Geld und Bankgeschäften, zur Arbeit und Organisation im Betrieb sowie zu Veränderungen in der Arbeitswelt.
Laut Einführung steht das generelle Ziel der ökonomischen Bildung im Zentrum; Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 10 sollen befähigt werden, Situationen zu bewältigen, in denen sie als Wirtschaftsteilnehmer auftreten, z. B. als Käufer und zukünftige Arbeitnehmer.  Auf 48 Seiten werden dabei 35 Arbeitsblätter für die Lernenden sowie Lösungen und Hinweise für die Lehrkräfte dargeboten.

Im Fokus des Arbeitsheftes "Wirtschaft" steht das grundsätzliche Ziel ökonomischer Bildung, d. h. die Jugendlichen sollen befähigt werden, "Situationen, in denen sie (jetzt oder später) als Wirtschaftsteilnehmer stehen, erfolgreich zu bewältigen" (S. 3). Dafür wird eine umfangreiche Auswahl an Themen geboten, die es den Jugendlichen ermöglichen, ökonomische Kompetenzen in den Rollen als Käufer, Verkäufer, Arbeitnehmer und verstehende Wirtschaftsakteure zu entwickeln. Dass Wirtschaft tatsächlich etwas mit ihnen zu tun hat und spannend sein kann, erfahren die Schülerinnen und Schüler über die angebotenen Arbeitsblättern, die stringent an ihnen ausgerichtet sind. Durch eine zielgruppengerechte Sprache, durch die Beschreibung jugendbezogener Kontexte und die über die Maßen ansprechenden Gestaltung der Arbeitsblätter gelingt es sehr überzeugend, an der Lebenswelt der Jugendlichen anzuknüpfen und sie in die oben genannten Rollen schlüpfen zu lassen. Die Arbeitsblätter können dabei je nach Bedarf z. B. als Themeneinführung oder als Vertiefung eingesetzt werden; sie bieten dabei eine Vielzahl an handlungsorientierten Methoden, Sozialformen und Arbeitstechniken.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Sehr gut
Methodik-Didaktik:
Sehr gut
Formale Gestaltung:
Sehr gut
Gesamtbewertung:
Sehr gut
Ausführliche Bewertung
"Wirtschaft ist spannend, denn Wirtschaft hat was mit mir zu tun!" (Umschlag) Wenn ein Unterrichtsmaterial bei Schülerinnen und Schüler zu dieser Erkenntnis führen soll, muss es grundsätzlich mehr leisten als die herkömmlichen Bücher zur Wirtschaftslehre, die die Themen i. d. R. sehr abstrakt und wenig handlungsorientiert behandeln. Mit dem hier vorliegenden Material dagegen, welches für Jugendliche der Jahrgangsstufen 5 bis 10 konzipiert ist, erfahren Schülerinnen und Schüler nicht nur, dass Wirtschaft  tatsächlich mit Ihnen etwas zu tun hat, sondern dass sie selber bereits jetzt und insbesondere in Zukunft Teil unseres Wirtschaftssystems sind und dabei unterschiedliche Rollen einnehmen. Wichtigster Bestandteil des Arbeitsheftes sind die Arbeitsblätter, die keine abgeschlossenen Unterrichtseinheiten darstellen sondern je nach Bedarf als Einstieg, Vertiefung oder Ergebnisssicherung flexibel in die verschiedenen Unterrichtsphasen eingesetzt werden können. Was die Inhalte und Auswahl der Themen betrifft, wird deutlich, dass die Autoren Wirtschaft nicht nur aus dem (eingeschränkten) Blickwinkel der finanziellen Bildung betrachten. Wirtschaft wird anderen Bildungsbereichen zugänglich gemacht, indem z. B.  Verbraucherfragen ebenso aufgegriffen werden wie Fragen der Ernährung und des nachhaltigen Komsums. Darüber hinaus werden klassische Themen der Betriebswirtschaft wie Organisation und Mitbestimmung sowie sozialpolitische Inhalte wie demografischer Wandel und soziale Marktwirtschaft thematisiert. Dabei sind die Inhalte durchgängig auf die Alltag- und Lebenswelt der Jugendlichen bezogen und Erfahrungen können mit eingebracht werden,  wie z. B. bei den Funktionen des Geldes. Auch bei abstrakteren Inhalten wie z. B. der Konjunktur wird der Bezug über eine zielgruppengerechte Ansprache hergestellt. Ausgewählte und als relevant für die Zielgruppe erachtete Elemente einer klassischen Wirtschaftslehre werden dabei interessant verpackt. So verbirgt sich hinter der Überschrift "Alles dreht sich im Kreis..." die Erarbeitung eines einfachen Wirtschaftskreislaufes, der den SchülerInnen anhand eines selbst zu erstellenden Schaubildes und an einem konkreten Beispiel in der Familie verdeutlicht wird.   Die methodisch-didaktische Umsetzung zeigt eine Vielfalt von Methoden, Sozialformen und Arbeitstechniken. Durch Einzel- und Gruppenarbeit, Textarbeit, Interview, Internetrecherche, Lückentexte, Rätsel u. a. wird ein abwechslungsreicher und handlungsorientierter Unterricht ermöglicht, der auf die konkret zu unterrichtende Zielgruppe abgestimmt und ausgewählt werden kann. Selbstständiges Arbeiten und Lernen gelingt auch aus dem Grund, weil die dargebotenen Informationen und Aufgabenstellungen in den einzelnen Arbeitsblättern sehr genau aufeinander abgestimmt sind. Neben den hervorragend gestalteten Arbeitsblättern bietet auch der sehr übersichtlich strukturierte Lösungs- und Hinweisteil am Ende des Heftes den Lehrenden eine umfassende Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Reflexion des Unterrichts. Zu allen Aufgaben werden Lösungen und Lösungsmöglichkeiten angeboten und darüber hinaus in vielen Themen weitergehende Fragestellungen für Vertiefung und Weiterarbeit an den Themen formuliert. Insgesamt ermöglicht das vorliegende Material den Schülerinnen und Schülern ein spannendes - weil überwiegend lebensweltbezogen - und dabei eigenständiges Lernen im Themenfeld Wirtschaft. Es stellt damit eine enorme Bereicherung der vorhandenen Unterrichtsmaterialien dar.
Herausgeber
Erscheinungsjahr
2012
Autor/in
Katja Allani, Thomas Kühlmann
Reihe
Preis
14.75 €
ISBN
978-3-8344-5428-7