Title

Der Rentenblicker

Folgende Themengebiete werden behandelt: Was Ihr über die Deutsche Rentenversicherung wissen müsst (Aufgaben der Rentenversicherung, Welche Unterlagen müssen gesammelt werden, worauf müssen Auszubildende, Studierende, Minijobber, Zivildienst- oder Wehrdienstleistende achten) - Hintergrundinformationen und Hinweise zum Unterricht für Lehrkräfte (Wie funktioniert die Rentenversicherung?, Woher kommt das Geld für die Renten?, Was bringt mir die Rentenversicherung heute?,Wie viel Rente bekomme ich später?,Warum verändert sich das Rentensystem?, Wie kann ich zusätzlich vorsorgen?,Wo kann ich mehr erfahren?).

Das Materialpaket gibt eine kurze und gute Darstellung über das Rentenversicherungssystem in Deutschland und Informationen, die gerade für junge Menschen wichtig sind (Aufgaben der Rentenversicherung, welche Unterlagen müssen gesammelt werden, Minijobs). Die im Text eingebundenen Fragen und Aufgabenstellungen berücksichtigen allerdings zu wenig die Interessen und Lebenslagen von Jugendlichen bzw. von jungen Erwachsenen. Didaktisch ist das Material zu wenig handlungsorientiert aufgebaut. Das Material ist daher nur teilweise zu empfehlen.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Befriedigend
Methodik-Didaktik:
Ausreichend
Formale Gestaltung:
Befriedigend
Gesamtbewertung:
Ausreichend
Ausführliche Bewertung
Das Materialpaket gibt eine kurze und gute Darstellung über das Rentenversicherungssystem in Deutschland und Informationen , die gerade für junge Menschen wichtig sind beim Übergang von Schule in Ausbildung und Studium und anschließend in den Beruf. Dargestellt werden Aufgaben der Rentenversicherung, welche Unterlagen gesammelt werden müssen, Bedeutung von Minijobs und Zeiten der Kindererziehung etc. Die Informationen sind sicherlich auch für viele Lehrkräfte wichtig, da diese z.T. aufgrund ihres Beamtenstatus z.T. wenig Einblick in das System der gesetzlichen Rentenversicherung haben. Das Material für Lehrkräfte gibt an einigen Stellen Hinweise zum handlungsorientierten Arbeiten, dies findet sich jedoch zu wenig in den Arbeitsmaterialien für die jungen Erwachsenen. Die Aufgabenstellungen sind zumeist abgehoben vom Lebensalltag der Jugendlichen. Die im Text eingebundenen Fragen und Aufgabenstellungen berücksichtigen zu wenig die Interessen und Lebenslagen von Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen (z.B. Recherchieren Sie, welche Faktoren die Rentenhöhe bestimmen). Hilfreich wären hier Fallbeispiele (zum Beispiel zu den Themenfeldern, sammeln von Unterlagen, sozialversicherungspflichtig beschäftigt sein, wegen Kindererziehung oder Pflege von Angehörigen nicht zu arbeiten, arbeitslos zu werden). Das Material ist zum Teil zu textlastig aufgebaut, gerade für Menschen mit geringer Lesekompetenz. Didaktische Hintergrundinformationen werden nicht gegeben. Das Material ist daher nur teilweise zu empfehlen.
Erscheinungsjahr
2010
Autor/in
Deutsche Rentenversicherung Bund
Reihe
Preis
0.00 €
ISBN
Materialformat
Schlagworte