Title

Erfolgreich Publizieren

Urheberschaft in digitalen Medien

"Erfolgreich Publizieren. Urheberschaft in digitalen Medien" ist ein Unterrichtsentwurf für eine Doppelstunde in einer 9. oder 10. Klasse. Die Schülerinnen und Schüler setzen sich durch die Erstellung einer Rezension und deren Online-Veröffentlichung mit dem Urheberrecht auseinander.
Das Material gliedert sich in fünf Bereiche: Am Anfang wird die Ausgangssituation (1) beschrieben, neben dem Überblick ist ein geschichtlicher Abriss zum Urheberrecht zu finden. Im Unterrichtsablauf (2) werden die Lernziele vorgestellt, der Ablauf beschrieben und die Arbeitsmaterialien bereitgestellt. Den Lehrkräften stehen im Kapitel Hintergrund hilfreiche Informationen (3) zur Verfügung. Abschließend gibt es im Kapitel Dokumentation (4) Anregungen, wie sowohl die Lehrkraft als auch die Schülerinnen und Schüler den Unterricht reflektieren und die eigenen, individuellen Fortschritte überprüfen können.

Das Material "Erfolgreich Publizieren. Urheberschaft in digitalen Medien" thematisiert das Urhebrrecht, indem die Schülerinnen und Schüler eine eigene Rezension veröffentlichen. Gerade durch den Wechsel in eine aktive Rolle als Produzenten einer Rezension und durch deren Veröffentlichung setzen sich die Jugendlichen aktiv mit dem Urheberrecht auseinander. Einige der Aufgabenstellungen fördern die Urteils- und Reflexionskompetenz der Jugendlichen zu wenig. Der Fokus der Unterrichtseinheit liegt dabei auf der Veröffentlichung von Textdokumenten und lässt das komplexe und lebensweltnahe Thema der Rechtsverletzung durch audio-visuelle Produkte nahezu außen vor.

Indikatoren
Einzelbewertung
Balken
Fachlicher Inhalt:
Befriedigend
Methodik-Didaktik:
Befriedigend
Formale Gestaltung:
Gut
Gesamtbewertung:
Befriedigend
Ausführliche Bewertung
Das Material "Erfolgreich Publizieren. Urheberschaft in digitalen Medien" bietet den Lehrkräften die Möglichkeit, das Urheberrecht in 9. und 10. Klassen zu thematisieren. Es sensibilisiert für die lebensweltnahe Thematik der Jugendlichen und bietet konkrete Unterrichtsvorschläge, in denen die Schülerinnen und Schüler durch die Erstellung und Veröffentlichung einer Rezension von der Rolle des Konsumenten zur Rolle des Produzenten wechseln. Jedoch veröffentlichen die Jugendlichen weniger Textdokumente, sondern mehr audio- visuelle Produkte, wo die Rechtslage komplizierter ist. Darauf wird in den Hintergrundinformationen für Lehrkräfte knapp eingegangen. Nicht nur zu diesem Thema, sondern auch allgemein fehlen weiterführende Informationen und Links. Zum Beispiel werden aktuelle Diskussionen über das Urheberrecht in der digitalen Gesellschaft nicht thematisiert und Creative Commons Lizenzen werden lediglich benannt.Methodisch und didaktisch ist das Material vielseitig und gerade das Wechseln in die aktive Rolle begrüßenswert. Sehr fragwürdig ist die Aufgabenstellung, die Schülerinnen und Schüler auf Grundlage von veröffentlichen Rezensionen ihre eigene schreiben zu lassen. Die Reflexions- und Urteilsfähigkeit würde durch das zu Grunde legen einer Originalquelle stärker ausgeprägt werden.Das Material ist gut strukturiert, jedoch wäre ein Inhaltsverzeichnis oder eine Einführung in den Aufbau für eine bessere Übersicht hilfreich.Ein Teilbereich des Urheberrechts im Internet wird durch die Unterrichtseinheit abgedeckt. Dabei wird der Begriff "Publizieren" nur auf Texte reduziert. Das umfangreiche Thema Urheberrecht kann in der Kürze der Broschüre nicht vollständig ausdifferenziert werden. So ist das Arbeitsmaterial eher als Anregung für die Konzeption von Unterrichtseinheiten zu verstehen.
Erscheinungsjahr
Autor/in
Anja Monz, Undine Griebel, Ronald Schäfer
Reihe
www.originale-setzen-zeichen.de
Preis
ISBN
Materialformat
Schlagworte

Gesamtbewertung

Befriedigend

Gefördert durch:

aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages