Jetzt mitmachen

© vzbv, Yannik Planta

© vzbv, Yannik Planta

Wenn Sie sich im Netzwerk Verbraucherschule anmelden oder sich mit Ihrer Schule als Verbraucherschule bewerben sollen, helfen Ihnen die folgenden Informationen dabei.

Schritt für Schritt zur Verbraucherschule

1. Über das Online-Formular anmelden

Wenn Sie sich direkt als Verbraucherschule bewerben wolle und wenn Sie die Unterstützungsangebote des Netzwerks nutzen möchten, ist der ersten Schritt die Anmeldung im Online-Formular.

2. Unterlagen und Unterstützung erhalten

Nach der Anmeldung erhalten Sie die aktuellen Bewerbungsunterlagen und den Zugang zu den Unterstützungsangeboten im Netzwerk.

3. Starten und bewerben

Starten Sie mit Aktivitäten zur Verbraucherbildung und reichen Sie die Bewerbung ein, sobald eine neue Auszeichnungsrunde ausgeschrieben ist. Wenn Sie im Netzwerk angemeldet sind, werden Ihnen die Fristen automatisch zum Start der neuen Runde mitgeteilt.

Weg zur Verbraucherschule, © vzbv

Eine detaillierte Beschreibung mit Hinweisen zum Bewerbungsprozess, finden Sie im untenstehenden Downloaddokument "Hinweise zum Bewerbungsprozess".

Termine und Fristen

Eine Anmeldung im Netzwerk ist für Schulen jederzeit möglich. Aktuell gibt es keine laufende Auszeichnungsrunde.
Die Ausschreibung und der Bewerbungsschluss der neuen Auszeichnungsrunde werden rechtzeitig bekanntgegeben. Alle Fristen und Termin sind hier immer aktuell aufgeführt.

Anmeldung im Netzwerk

Die Anmeldung ist durchgängig und jederzeit hier online möglich.

Aktuelle Bewerbungsphase

Start der neuen Auszeichnungsrunde: 21. Mai 2019

Bewertetes Schuljahr: 2018/2019

Bewerbungsschluss: 30. September 2019

Jurysitzung

Termin für die Jurierung der Beiträge: voraussichtlich Januar 2020

Auszeichnungsveranstaltung

Termin für die Auszeichnung von Verbraucherschulen: voraussichtlich März 2020