Durch die folgenden Buttons können Sie direkt auf einen speziellen Bereich des Inhaltes springen

Materialien suchen und finden

Open roberta Roboter

Quelle: Initiative »Roberta® – Lernen mit Robotern« des Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS

Medien Icon

Medien

Programmieren mit Open Roberta

Das Material „Programmieren mit Open Roberta. Einführung und Unterrichtsbeispiele mit dem Calliope mini“ ist gut geeignet, um mit Grundschulkindern Verhaltensregeln im Umgang mit Pflanzen und die Pflege einer Pflanze im Klassenraum durch technische Unterstützung des Calliope mini und seinen Sensoren zu erlernen.
Mehr sehen
deepfakes-selbermachen-100 v-img 16 9 l -1dc0e8f74459dd04c91a0d45af4972b9069f1135.jpg
Medien Icon

Medien

Deepfakes - Wie Videos gefälscht werden

Das Material ist ein Baustein des von ARD, ZDF und Deutschlandfunk gemeinsamen Webangebotes "So geht Medien". Mit Videos, Audios, Quiz, interaktiven Karten und Texten werden zahlreiche Aspekte rund um Deepfakes (gefälschte Videos) und Mediennutzung erklärt.
Mehr sehen
umwelt und gesundheit .jpg
Nachhaltigkeit Icon

Nachhaltigkeit

Umwelt und Gesundheit

Mit dem vorliegenden Arbeitsheft für Schülerinnen und Schüler der Grundschule (+Lehrerhandreichung), sollen unterschiedliche Aspekte des Themas "Umwelt und Gesundheit", z.B. "Innenraumluft", "Lärm", "Strahlung", gesunde Lebensmittel oder "Chemikalien im Haushalt" (Putz- und Pflegemittel), erarbeitet und vertieft werden sollen.
Mehr sehen
Cover Material "Ethik in der Glügelhaltung"
Nachhaltigkeit Icon

Nachhaltigkeit

Ethik in der Geflügelhaltung im Biologie-Unterricht?

Das Material setzt sich das Ziel, für die Frage "sind die heutigen Haltungsformen ethisch vertretbar?" zu sensibilisieren. Den Informationshintergrund bildet dabei das Pocket-Heft "So leben Hühner" aus dem gleichen Hause.
Mehr sehen
tierwohl.jpg
Nachhaltigkeit Icon

Nachhaltigkeit

Tierwohl - Was hat das mit mir zu tun?

Das Material mit Hinweisen für einen möglichen Verlauf von 3 oder 4 Unterrichtsstunden zum Thema Tierwohl (am Beispiel Milchkühe). Ausgehend von einem allgemeinen Zitat zur "Macht des Verbrauchers" werden individuelle Kenntnisse und Einstellungen zum Thema abgerufen und zu Empfehlungen für das individuelle Verhalten verdichtet.
Mehr sehen
Symbolbild zur Unterrichtseinheit Extremismus im Netz erkennen

Quelle: so geht MEDIEN

Medien Icon

Medien

Extremismus im Netz erkennen

Die Unterrichtseinheit zum Thema „Extremismus im Netz erkennen“ ist für die Jahrgänge 9 und 10 konzipiert und umfasst 45 Minuten. Die Förderung von Medienkompetenzen – mit Fokus auf Medienkritik und -analyse – steht im Vordergrund. Sie ist verknüpft mit dem Ziel, die politische Meinungsbildung zu unterstützen und basiert u. a. auf der Auseinandersetzung mit aktuellen Strategien extremistischer Akteur*innen.
Mehr sehen

Wer bewertet die Materialien und wie funktioniert die Bewertung?

Im Internet findet man eine Fülle von Unterrichtsmaterialien zur Verbraucherbildung, deren Qualität auf den ersten Blick nicht immer ersichtlich ist und stark variiert. Um Lehrerinnen und Lehrern eine Orientierung im Materialdschungel zu bieten, wurde der Materialkompass Verbraucherbildung entwickelt.
expertengremium image

Expertengremium

Die Bewertungen der Unterrichtsmaterialien werden von Bildungsexperten vorgenommen – also von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Pädagogen und Pädagoginnen, Lehrkräften sowie Dozenten und Dozentinnen aus der Lehrerfortbildung.

kriterien image

Kriterien

Die Materialien werden in einem ausführlichen Prozess entlang eines wissenschaftlich evaluierten Bewertungsrasters anhand der Kriterien fachlicher Inhalt, Methodik und Didaktik sowie formale Gestaltung bewertet.

bewertung image

Bewertung

Die Materialien werden im Notenspektrum von „sehr gut“ bis „mangelhaft“ bewertet. Die Gesamtnote ergibt sich aus den gewichteten Einzelnoten der verschiedenen Bewertungskriterien nach einem festen Notenschlüssel.