Durch die folgenden Buttons können Sie direkt auf einen speziellen Bereich des Inhaltes springen

Materialkompass: Unterrichtsmaterialien suchen und finden

Geprüfte Materialien zu Ernährung, Finanzen, Medien und Nachhaltigkeit

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat mit dem Materialkompass ein Instrument der Qualitätskontrolle für Unterrichtsmaterial geschaffen. Denn Schulbücher unterliegen einer Qualitätskontrolle, doch heute wird ein Großteil der Unterrichtsmaterialien im Internet veröffentlicht - ohne eine unabhängige Prüfung und fachliche Bewertung vorab. Das öffnet Tür und Tor für Werbung und Einflussnahme, die in der Schule nichts zu suchen haben. Daher beauftragen wir Professor:innen, Wissenschaftler:innen und Pädagog:innen aus der Ernährungs-, Finanz-, Medien- und Nachhaltigkeitsbildung mit fachlichen Gutachten zu Unterrichtsmaterialien. Alle Gutachten basieren auf einem wissenschaftlich entwickelten Bewertungsraster,

Hiermit können Sie die Materialien nach Stichpunkten oder Herausgebern durchsuchen.
Nach Thema filtern
ist Material der Woche
Cover zum Thema Tabak

Nachhaltigkeit

Unterrichtsmaterial: Unser Recht auf eine tabakfreie Welt

Das Unterrichtsmaterial informiert über Bedingungen und Folgen des Tabakanbaus und regt die Entwicklung von Ideen für Handlungsmöglichkeiten an. Es ist auf Lernende der Klassen 5 und 6 ausgelegt und eignet sich für den Einsatz in der gesellschaftswissenschaftlichen und gesundheitlichen Bildung.
Mehr sehen
Ein Mädchen sitzt am Tisch und stützt den Kopf auf den Händen ab. Vor ihr liegt ein Marmeladenbrot auf einem Teller. Darüber steht der Titel

Quelle: medienfuehrerschein.bayern

Medien und Information

Unterrichtsmaterial: Werbung weckt Wünsche

Die Unterrichtseinheit des Medienführerscheins Bayern unterstützt Grundschüler:innen dabei, Werbung in ihrem Alltag zu entdecken und die Absichten von Werbung zu verstehen. Ein Schwerpunkt liegt auf der sprachlichen Gestaltung von Werbung.
Mehr sehen
Zwie Kinder liegen mit einem Tablet auf der Couch, darüber steht der Titel

Quelle: medienführerschein.bayern

Medien und Information

Unterrichtsmaterial: Hören, schauen, tippen

In der Unterrichtseinheit des bayerischen Medienführerscheins erhalten die Kinder spielerische Anregungen, um sich den eigenen Medienumgang bewusst zu machen. Ziel ist es, gemeinsam mit den Kindern ihren Medienalltag unter die Lupe zu nehmen.
Mehr sehen
Ein Kind sitzt auf einem Fahrrad und trägt ein Superheldenkostüm, darüber steht der Titel

Quelle: medienfuehrerschein.bayern

Medien und Information

Unterrichtsmaterial: Mein Medienheld I

Im Rahmen der Unterrichtseinheit des Medienführerscheins Bayern tauschen sich die Kinder über ihre persönlichen Medienheldinnen und -helden aus und werden zur Reflexion von Eigenschaften und Darstellungen von Medienfiguren angeregt.
Mehr sehen
Ein Mädchen hält einen Regenschirm aus Papier, darüber steht der Titel

Quelle: medienfuehrerschein.bayern

Medien und Information

Unterrichtsmaterial: Darüber entscheide ich!

Der Begriff der Privatsphäre ist gerade für Kinder sehr abstrakt. Ihnen fällt es noch schwer, die Idee der Privatsphäre zu benennen. Die Unterrichtseinheit des Medienführerscheins Bayern greift das Thema altersgerecht und spielerisch auf.
Mehr sehen
Erste Seite des Materials

Quelle: stern.de

Nachhaltigkeit

Unterrichtsmaterial: Kinakoni

Das Dorf Kinakoni in Kenia hat mit Unterstützung der Welthungerhilfe und des Magazins Stern zahlreiche Maßnahmen gegen den Hunger umgesetzt. In den dazu entwickelten Arbeitsmaterialien soll Schüler:innen der Sekundarstufe I ein differenziertes Bild von Afrika vermittelt werden.
Mehr sehen

Wer bewertet die Unterrichtsmaterialien und nach welchen Kriterien?

Im Internet findet man eine Fülle von Unterrichtsmaterialien zur Verbraucherbildung, deren Qualität auf den ersten Blick nicht immer ersichtlich ist und stark variiert. Um Lehrenden eine Orientierung im Materialdschungel zu bieten, wurde der Materialkompass Verbraucherbildung entwickelt.
expertengremium image

Expertengremium

Die Bewertungen der Unterrichtsmaterialien werden von Bildungsexperten vorgenommen – also von Wissenschaftlerinnen, Pädagogen, Lehrkräften sowie Dozentinnen aus der Lehrerfortbildung.

kriterien image

Kriterien

Die Materialien werden in einem ausführlichen Prozess entlang eines wissenschaftlich evaluierten Bewertungsrasters anhand der Kriterien fachlicher Inhalt, Methodik und Didaktik sowie formale Gestaltung bewertet.

bewertung image

Bewertung

Die Materialien werden im Notenspektrum von „sehr gut“ bis „mangelhaft“ bewertet. Die Gesamtnote ergibt sich aus den gewichteten Einzelnoten der verschiedenen Bewertungskriterien nach einem festen Notenschlüssel.