Durch die folgenden Buttons können Sie direkt auf einen speziellen Bereich des Inhaltes springen

Materialkompass: Unterrichtsmaterialien suchen und finden

Geprüfte Materialien zu Ernährung, Finanzen, Medien und Nachhaltigkeit

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat mit dem Materialkompass ein Instrument der Qualitätskontrolle für Unterrichtsmaterial geschaffen. Denn Schulbücher unterliegen einer Qualitätskontrolle, doch heute wird ein Großteil der Unterrichtsmaterialien im Internet veröffentlicht - ohne eine unabhängige Prüfung und fachliche Bewertung vorab. Das öffnet Tür und Tor für Werbung und Einflussnahme, die in der Schule nichts zu suchen haben. Daher beauftragen wir Professor:innen, Wissenschaftler:innen und Pädagog:innen aus der Ernährungs-, Finanz-, Medien- und Nachhaltigkeitsbildung mit fachlichen Gutachten zu Unterrichtsmaterialien. Alle Gutachten basieren auf einem wissenschaftlich entwickelten Bewertungsraster,

Hiermit können Sie die Materialien nach Stichpunkten oder Herausgebern durchsuchen.
ist Material der Woche
Zu sehen ist der Titel "Plastik im Kopf - Unser täglicher Konsum" in weißer Schrift auf grünem Grund. Darunter ist ein Lego-Männchen auf einem Fahrrad neben einer Blume aus Luftballons abgebildet

Quelle: bundjugend-nrw.de

Nachhaltigkeit

Unterrichtsmaterial: Plastik im Kopf - Unser täglicher Konsum

Das Unterrichtsmaterial greift die Allgegenwärtigkeit von Plastik im alltäglichen Leben auf. Schüler:innen lernen wichtige Fakten über die Nutzungsdauer verschiedener Kunststoffe und entwickeln eigene Regeln für einen verantwortungsvollen Konsum. Das Material kann für die Projektarbeit aber auch im regulären Unterricht der Mittelstufe verwendet werden.
Mehr sehen
Ein Junge beißt in einen Apfel vor grünem Hintergrund, daneben steht der Titel

Quelle: cornelsen.de

Ernährung

Unterrichtsmaterial: Rund ums Essen

Das Materialpaket umfasst 20 ganz verschiedene Unterrichtsideen, die durch ihre Vielfalt vielseitige Lernchancen zum Thema Ernährung in der Grundstufe eröffnen. Dabei variieren die Vorschläge von kurzen Sequenzen bis hin zu Projekten über längere Zeiträume.
Mehr sehen
Erste Seite des Materials

Quelle: KATE e.V.

Ernährung

Unterrichtsmaterial: Über Milch, Butter und Futter

Die Schüler:innen lernen mit abwechslungsreichen und kreativen Methoden, woraus die Nahrung der Kuh besteht und bekommen dadurch einen Bezug zum vielseitig genutzten Lebensmittel Milch. Sie kennen die Auswirkungen des globalen Sojaanbaus auf Menschen, Umwelt und Klima. Sie erfahren, dass Kühe eine besondere Funktion für den Nährstoffkreislauf haben und wissen, dass Milch ein „wertvolles“ Nahrungsmittel ist.
Mehr sehen
Ein pinker Donut, in dessen Mitte Menschen stehen und sitzen. Auf dem Donut stehen zwei Schornsteine.

Quelle: insert.schule.at

Nachhaltigkeit

Unterrichtsmaterial: Belastungsgrenzen der Erde

Die „Donut-Ökonomie“ zeigt die planetaren Grenzen in Bezug auf soziale und ökologische Mindeststandards auf. Laut dieses Modells haben alle Staaten der Erde Bedarf für eine Transformation der Lebens- und Wirtschaftsweisen und sind deshalb als Entwicklungsländer zu bezeichnen.
Mehr sehen
Erste Seite des Materials mit Titel und Übersichtstabelle

Quelle: teacheconomy.de

Finanzen

Unterrichtsmaterial: Das BIP als Wohlstandmaßstab einer Volkswirtschaft

In dieser Unterrichtseinheit erklären die Schülerinnen und Schüler mithilfe eines selbst gedrehten Erklärfilms, was das BIP ist und was das Wirtschaftswachstum einer Volkswirtschaft ausmacht. Ferner beurteilen sie, ob das BIP als Wohlstandsindikator noch zeitgemäß ist und lernen als alternativen Ansatz den neuen Maßstab „Nationaler Wohlfahrtsindex“ (NWI) kennen.
Mehr sehen
Erste Seite des Materials mit Titel und Übersichtstabelle

Quelle: teacheconomy.de

Finanzen

Unterrichtsmaterial: Verbraucherschutz

Die vorliegende Unterrichtseinheit soll die Lernenden in ihrer Rolle als kritische Verbraucherinnen und Verbraucher stärken und Grundlagenwissen zu Verbraucherschutz und Verbraucherrechten vermitteln. Die Materialien behandeln den Marktmechanismus und die Informationsasymmetrie, Verbraucherorganisationen, Online-Bewertungen und den Weltverbrauchertag, der jedes Jahr am 15. März gefeiert wird.
Mehr sehen

Wer bewertet die Unterrichtsmaterialien und nach welchen Kriterien?

Im Internet findet man eine Fülle von Unterrichtsmaterialien zur Verbraucherbildung, deren Qualität auf den ersten Blick nicht immer ersichtlich ist und stark variiert. Um Lehrenden eine Orientierung im Materialdschungel zu bieten, wurde der Materialkompass Verbraucherbildung entwickelt.
expertengremium image

Expertengremium

Die Bewertungen der Unterrichtsmaterialien werden von Bildungsexperten vorgenommen – also von Wissenschaftlerinnen, Pädagogen, Lehrkräften sowie Dozentinnen aus der Lehrerfortbildung.

kriterien image

Kriterien

Die Materialien werden in einem ausführlichen Prozess entlang eines wissenschaftlich evaluierten Bewertungsrasters anhand der Kriterien fachlicher Inhalt, Methodik und Didaktik sowie formale Gestaltung bewertet.

bewertung image

Bewertung

Die Materialien werden im Notenspektrum von „sehr gut“ bis „mangelhaft“ bewertet. Die Gesamtnote ergibt sich aus den gewichteten Einzelnoten der verschiedenen Bewertungskriterien nach einem festen Notenschlüssel.