Durch die folgenden Buttons können Sie direkt auf einen speziellen Bereich des Inhaltes springen

Materialkompass: Unterrichtsmaterialien suchen und finden

Geprüfte Materialien zu Ernährung, Finanzen, Medien und Nachhaltigkeit

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat mit dem Materialkompass ein Instrument der Qualitätskontrolle für Unterrichtsmaterial geschaffen. Denn Schulbücher unterliegen einer Qualitätskontrolle, doch heute wird ein Großteil der Unterrichtsmaterialien im Internet veröffentlicht - ohne eine unabhängige Prüfung und fachliche Bewertung vorab. Das öffnet Tür und Tor für Werbung und Einflussnahme, die in der Schule nichts zu suchen haben. Daher beauftragen wir Professor:innen, Wissenschaftler:innen und Pädagog:innen aus der Ernährungs-, Finanz-, Medien- und Nachhaltigkeitsbildung mit fachlichen Gutachten zu Unterrichtsmaterialien. Alle Gutachten basieren auf einem wissenschaftlich entwickelten Bewertungsraster,

Hiermit können Sie die Materialien nach Stichpunkten oder Herausgebern durchsuchen.
ist Material der Woche
Zu sehen ist der Titel "Plastik im Kopf - Unser täglicher Konsum" in weißer Schrift auf grünem Grund. Darunter ist ein Lego-Männchen auf einem Fahrrad neben einer Blume aus Luftballons abgebildet

Quelle: bundjugend-nrw.de

Nachhaltigkeit

Plastik im Kopf - Unser täglicher Konsum

Kaum ein Einkauf ist möglich ohne Plastik - sei es als Produkt selbst oder als Verpackung. Dieser Allgegenwärtigkeit von Plastik widmet sich das Projekt "Werde Plastik-Aktivist:in", aus dem das Bildungsmodul "Plastik im Kopf - unser täglicher Konsum" entstanden ist. Es hat zum Ziel, die Schüler:innen in ihrer Rolle als Konsument:innen zu sensibilisieren, indem sie etwas über die Nutzungsdauer von Kunststoffen erfahren und eigene Regeln für einen verantwortungsvollen Konsum entwickeln.
Mehr sehen
zu sehen ist die erste Seite des Materials mit dem Einleitungstext und einer Übersichtstabelle

Quelle: teacheconomy.de

Finanzen

Unterrichtsmaterial: Von allen guten Geistern verlassen?

Wie entstehen Inflationen? Welche Auswirkungen machen sie so bedrohlich? Und warum sind stabile Preise für uns so wichtig? Mit diesen und weiteren Fragestellungen beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler in der vorliegenden Unterrichtseinheit.
Mehr sehen
Eine Mülltonne ist bis zum Rand mit Essen gefüllt und steht vor einem Kornfeld

Quelle: welthungerhilfe.de

Ernährung

Unterrichtsmaterial: Stoppt Verschwendung!

Das Unterrichtsmaterial "Stoppt Verschwendung! Nahrung ist kostbar" der Welthungerhilfe soll das Bewusstsein von Schüler*innen der Sekundarstufe I und II für die globalen Auswirkungen der Lebensmittelverschwendung wecken. Es umfasst ein Lehrer- und ein Schülerheft und kann sinntragend in natur- und gesellschaftswissenschaftlichen Fächern eingesetzt werden.
Mehr sehen
zwei Hände halten ein Schild, auf dem "Inflation" steht. Der Hintergrund ist mit verschiedenen Graphen und Prozentsätzen versehen

Quelle: wirtschaftundschule.de

Finanzen

Unterrichtsmaterial: Inflation, ihre Ursachen und Folgen

In dieser Unterrichtseinheit werden die Themen Inflation, Inflationstheorien und Konsequenzen von Inflation behandelt. Zielgruppe dieser Einheit für die ökonomische Bildung ist die gymnasiale Oberstufe.
Mehr sehen
Eine Schüssel gefüllt mit verschiedenem Gemüse und Hähnchenbruststreifen

Quelle: ernaehrungsstudio.nestle.de

Ernährung

Unterrichtsmaterial: Ernährungslehre

Das Unterrichtsmaterial "Arbeitsblätter für die Ernährungslehre" des Nestlé Ernährungsstudios umfassen 6 verschiedene Schwerpunktthemen rund um die Ernährungslehre, interaktive Arbeitsblätter und Spiele und Experimente. Mit den Arbeitsblättern kann das Thema "Gesunde Ernährung" in der Grundschule und Sekundarstufe 1 erarbeitet und unterrichtet werden.
Mehr sehen
Zeichnung einer Frau neben einem gefüllten Tisch, auf dem unter anderem Schale Äpfel und Kaffee stehen

Ernährung

Unterrichtsmaterial: Gemeinsam für fairen Handel

Das Unterrichtsmaterial "Gemeinsam für Fairen Handel" bearbeitet das Thema in 6 Kapiteln. Nach einem einleitenden Quiz werden einzelne Aspekte des Themas durch viele Kurzvideos dargestellt und mithilfe von Texten und Übungen vertieft. Die Bedeutung des Themas fairer Handel bei der AWO wird darüber hinaus getrennt dargestellt.
Mehr sehen

Wer bewertet die Unterrichtsmaterialien und nach welchen Kriterien?

Im Internet findet man eine Fülle von Unterrichtsmaterialien zur Verbraucherbildung, deren Qualität auf den ersten Blick nicht immer ersichtlich ist und stark variiert. Um Lehrenden eine Orientierung im Materialdschungel zu bieten, wurde der Materialkompass Verbraucherbildung entwickelt.
expertengremium image

Expertengremium

Die Bewertungen der Unterrichtsmaterialien werden von Bildungsexperten vorgenommen – also von Wissenschaftlerinnen, Pädagogen, Lehrkräften sowie Dozentinnen aus der Lehrerfortbildung.

kriterien image

Kriterien

Die Materialien werden in einem ausführlichen Prozess entlang eines wissenschaftlich evaluierten Bewertungsrasters anhand der Kriterien fachlicher Inhalt, Methodik und Didaktik sowie formale Gestaltung bewertet.

bewertung image

Bewertung

Die Materialien werden im Notenspektrum von „sehr gut“ bis „mangelhaft“ bewertet. Die Gesamtnote ergibt sich aus den gewichteten Einzelnoten der verschiedenen Bewertungskriterien nach einem festen Notenschlüssel.