Durch die folgenden Buttons können Sie direkt auf einen speziellen Bereich des Inhaltes springen

Unterrichtsmaterial und Online-Fortbildungen für die finanzielle Bildung in der Schule

In unseren Themendossiers stellen wir Unterrichtsideen und -materialien, Veranstaltungen und Verbrauchertipps zu aktuellen Aspekten der finanziellen Bildung zusammen. So haben Sie alle Informationen und Materialien, um erfolgreich Finanzbildung im Unterricht umzusetzen.

Das Themenfeld Finanzen im Kontext der Verbraucherbildung

Symbol-Icon Ernährung

Ernährung und Gesundheit

Lebensmittel und ihre Herkunft, Qualität, Kennzeichnung, Wertschätzung und Konsum, Werbestrategien der Lebensmittelbranche sowie Fragen zu gesunder Lebensführung

Symbol-Icon Finanzen

Marktgeschehen, Finanzen und Verbraucherrecht

Informationen zum Marktgeschehen, Umgang mit Geld, zu Finanzprodukten und Krediten sowie zu Versicherungen und Werbung

Symbol-Icon Medien

Medien und Information

Mediennutzung, Beschaffung von Informationen, Datenschutz und Urheberrechte, Soziale Netzwerke und Online-Werbung

Symbol-Icon Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Mobilität und Wohnen, Wachstum und Wohlstand, fairer Handel sowie Klima, Energie und Ressourcen

Taschengeld, Geldgeschenke und Ersparnisse – Kinder und Jugendliche verfügen heutzutage über eine beachtliche Kaufkraft. Nimmt man das Geld aller Vier- bis Dreizehnjährigen in Deutschland zusammen, kommt man auf eine Gesamtsumme von knapp drei Milliarden Euro, wie die Kinder-Medien-Studie 2019 errechnet hat. Damit sind Kinder und Jugendliche stärker als jemals zuvor Teil der Konsumwelt und somit eine interessante Zielgruppe für die Werbewirtschaft. Hinzukommt, dass viele Jugendliche ihren Livestyle auch über Kosumgüter defininieren. Inzwischen ist sogar der für sie so wichtige Bereich der sozialen Kommunikation mit der Geld- und Konsumwelt verschmolzen, etwa wenn das Smartphone ein Statussymbol wird.

Problematisch ist, dass Schülerinnen und Schüler im Bereich der Finanzkompetenz zum Teil große Defizite aufweisen, wie Studien regelmäßig zeigen. Ein anderes Ergebnis entsprechender Untersuchungen ist allerdings auch, dass sich junge Menschen durchaus wünschen, die nötigen Grundlagen zu Finanz- und Wirtschaftsthemen, die sie für ihr weiteres Leben brauchen, zu erlernen. Daran können Schulen anknüpfen.