Title

Konsumwelt kompakt: Recht und Unrecht im Internet

(c) Schreibtisch Laptop Bücher pexels.com/photo/apple-iphone-books-desk-232/  CC0 Public Domain

(c) pexels.com CC0 Public Domain

13.09.2010

Unterrichtsmaterial zur kritischen Verbraucherbildung der Stiftung Warentest und des vzbv

Das deutsche Urheberrecht schützt die "Schöpfer" von kreativen Werken. Inwiefern gilt dies auch im Internet?

Tauschbörsen und Downloadportale (Musik/Film) sind in den Weiten des Internets in den unterschiedlichsten Formen zu finden. Doch viele Nutzer wissen gar nicht, was erlaubt ist und was nicht. Das böse Erwachen kommt meist erst, wenn eine Abmahnung und eine Schadensersatzforderung im Briefkasten landen.

Ziel des Unterrichtsmaterials ist es, dass Schülerinnen und Schüler Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen des Urheberrechts im Internet  kennen und legale Downloadportale von illegalen Tauschbörsen zu unterscheiden lernen.

  • Umfang: 2 Informationsblätter für Lehrerinnen und Lehrer, 1 Schülerarbeitsblatt
  • Zeitrahmen: 2-3 Doppelstunden
  • Stufe: 9 -10

Materialkompass

VERBRAUCHERBILDUNG 
Unser Expertenteam prüft und bewertet Lehrmaterialien - finden Sie heraus, welches Material zu Ihrem Unterricht passt!