Symbolbild der Aktivitäte der ausgezeichneten Verbraucherschulen 2021

Quelle: © vzvb/apinan – stock.adobe.com

01.03.2021

Diese Schulen machen starke Verbraucher

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) zeichnet 39 neue Verbraucherschulen aus. Sie bereiten junge Menschen aktiv auf ein selbstbestimmtes Leben vor. Eine Publikation stellt die Schulen und ihre Aktivitäten vor. Nachmachen erlaubt.
Mehr erfahren
Kindersuchmaschine fragFINN
25.02.2021

Material der Woche: fragFINN für die Grundschule

Der Materialkompass hebt besonders empfehlenswerte Unterrichtsinhalte als "Material der Woche" hervor. Diese Woche: fragFINN für die Grundschule.
Mehr erfahren
Verbraucherbildung.de ist die erste Anlaufstelle für die schulische Verbraucherbildung

Quelle: © vzbv.de

23.02.2021

In eigener Sache: vzbv richtet Schulportal neu aus

Das komplett überarbeitete Portal www.verbraucherbildung.de des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) unterstützt Bildungsinstitutionen und Lehrende durch zielgruppenspezifische Informationen und Angebote.
Mehr erfahren
Logo Verbraucherschule Hero-Bild
18.02.2021

Netzwerk Verbraucherschule wächst

Das Netzwerk Verbraucherschule ist im Jahr 2020 so stark gewachsen wie noch nie – um mehr als 40 Prozent auf 260 Schulen. Und trotz aller Herausforderungen im Coronajahr gingen wieder interessante Bewerbungen um die Auszeichnung Verbraucherschule ein. Die neuen Verbraucherschulen werden am 1. März 2021 bekannt gegeben.
Mehr erfahren
Mädchen mit einem Korb frischem Gemüse

Quelle: © yanadjan - stock.adobe.com

16.02.2021

Vegetarische Ernährung – was ist wichtig?

Veggie-Burger, Hafer-Drink und Cashew-Scheiben als Brotbelag – das Sortiment an vegetarischen und veganen Produkten steigt. Und gerade auch junge Menschen setzen sich mit ihrer Ernährung auseinander, egal ob aus gesundheitlichen oder ethischen Motiven. Doch was sollte man wissen, wenn tierische Produkte nicht mehr auf dem Speiseplan stehen? Wie sind Ersatzprodukte zu bewerten? Und wie lässt sich das Thema im Unterricht aufbereiten?
Mehr erfahren
Symbol-Abbildung Werbung an Schule

Quelle: vzbv

08.02.2021

Verbraucherschützer fordern werbefreie Schule

Schulen sollen optimal bilden und auf ein selbstbestimmtes Leben vorbereiten. Werbung gewinnorientierter Unternehmen hat aus Sicht des Verbraucherschutzes dort nichts zu suchen. In der Realität sind Wirtschaftsakteure im Klassenzimmer aber sehr aktiv.
Mehr erfahren
Grundschüler melden sich im Unterricht

Quelle: Robert Kneschke - stock.adobe.com

02.02.2021

Ausgezeichnet: Die Verbraucherschulen 2021

Schulen in ganz Deutschland setzen sich täglich dafür ein, dass aus jungen Menschen starke Verbraucherinnen und Verbraucher werden. Sie vermitteln, warum es sich lohnt Produktempfehlungen von Influencern kritisch zu hinterfragen, wie sich Fake News enttarnen lassen oder wie sich das eigene Budget solide planen lässt.
Mehr erfahren
Junge, Jugend, Influencer, Shopping, Mode, Social Media

Quelle: (c) pixabay - CC0 Public Domain

20.01.2021

Influencer-Marketing ködert Jugendliche – mit Erfolg

Mehr als 50% der Jugendlichen hat sich von Influencern dazu verleiten lassen, ein Produkt zu kaufen. Jüngere empfinden sie glaubwürdiger als klassische Werbung. Worauf man bei Produktempfehlungen auf Youtube, Twitch und Co. achten muss, lest ihr hier:
Mehr erfahren
Scrabble Fake News - Buchstaben auf Holzklötzchen

Quelle: (c) Wokandapix - pixabay - CC0 Public Domain

14.01.2021

Falle Fake News – Wie Jugendliche lernen, Falschmeldungen zu erkennen

Wahlbeeinflussung, gesellschaftliche Spaltung und Verschwörungstheorien – die Macht von Verschwörungserzählungen darf nicht unterschätzt werden. Damit Schülerinnen und Schüler für diese Herausforderung gewappnet sind, müssen sie Medienkompetenz entwickeln. Doch gerade hier weisen sie Schwächen auf, wie aktuelle Studien zeigen.
Mehr erfahren
Weihnachten

Quelle: (c) Pixabay

11.12.2020

Das Fest der Völlerei?

Weihnachten dreht sich viel ums Essen. Supermärkte werben mit Festtagsessen. Familientraditionen. Ein guter Anlass, um im Unterricht zu hinterfragen, wo kommt das Essen her und wie steht es um die Klimabilanz. Wer weiß, wie Essen entsteht, bringt ihm mehr Wertschätzung entgegen.
Mehr erfahren
Jugendliche kreuzt ihre Füße über einem Transistorradio.

Quelle: (c) StockSnap - pixabay - CC0 Public Domain

08.12.2020

Von und mit den Öffentlich-Rechtlichen lernen

Die öffentlich-rechtlichen Medien in Deutschland haben Schwierigkeiten, junge Menschen zu erreichen, die ihre Informationen vermehrt über Social Media beziehen. Dadurch werden sie anfällig für Falschnachrichten. Dabei bietet gerade das öffentlich-rechtliche Rundfunksystem viele Möglichkeiten, Medienkompetenz zu lernen. 
Mehr erfahren
Das deutsche Logo der 17 Nachhaltigkeitsziele

Quelle: United Nations

04.12.2020

UN-Nachhaltigkeitsziele mit Verbraucherbildung erreichen

Noch sind zehn Jahre Zeit, um die ehrgeizigen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen zu erreichen. Bis 2030 sollen sie zur weltweiten Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene beitragen. Dabei spielt Bildung eine zentrale Rolle. 
Mehr erfahren
Mädchen und Junge vor Laptops im Unterricht - pixabay.com/de/ipad-technologie-tablette-1126136/  CC0 Public Domain

Quelle: © SchoolPRPro - pixabay - CC0 Public Domain

02.12.2020

Nachahmungswürdige Medienprojekte

Der Dieter Baacke Preis und der Pädagogische Medienpreis ehren bundesweit Projekte und Produkte, die Kindern, Jugendlichen und Familien kreativ den kritischen Umgang mit Medien vermitteln und ihre Medienkompetenz fördern. Die Preisträger im Jahr 2020 zeigen anschaulich, wie aktuell, vielseitig und digital Medienbildung heute sein kann.
Mehr erfahren
Mädchen sitzt im Klassenzimmer und arbeitet mit einem Tablet

Quelle: (c) steveriot1 - pixabay - CC0 Public Domain

27.11.2020

Schulausstattung: Digital oder Qual?

Die Corona-Pandemie hat dem digitalen Arbeiten in der Schule einen Schub verpasst. Verschiedene Studien belegen: Aus der Schuldigitalisierung erwachsen für Lehrkräfte und Schüler neue Herausforderungen und Potenziale. Fachliche Orientierung im digitalen Bildungsdschungel ist gefragt.
Mehr erfahren
people-2569498 1920 stocksnap.jpg

Quelle: (c) pixabay - StockSnap

24.11.2020

Smartphone-Rallyes im Unterricht – Stolpersteine erkennen

Online-Fortbildung des Netzwerks Verbraucherschule am 3. Dezember 2020
Mehr erfahren
Ein Taschenrechner liegt auf einem mit Zahlen beschrifteten Blatt Papier

Quelle: (c) stevepb - pixabay - CC0 Public Domain

18.11.2020

Jugendliche wünschen mehr Nachhaltigkeit und Finanzbildung in der Schule

Neun von zehn Jugendliche wünschen sich, dass Geld und Finanzen in der Schule ausführlicher behandelt werden. Aber auch das Thema Nachhaltigkeit ist hoch im Kurs. Wie man diese Themen in den Unterricht bekommt, zeigen u.a. Verbraucherschulen. 
Mehr erfahren
Eine Gruppe junger Frauen geht über einen Asphaltplatz.

Quelle: (c) Free-Photos - pixabay 

13.11.2020

Jugend von heute will mitbestimmen

Wie ticken Jugendliche? Dieser Frage geht alle vier Jahre die SINUS-Jugendstudie nach. Die aktuelle Erhebung zeigt: Die junge Generation ist ernster und problembewusster als ihre Vorgänger. Für Bildungsakteure ergibt sich aus den Studienergebnissen Handlungsbedarf. Lösungen finden sie in der Verbrauchbildung. 
Mehr erfahren
marco wolff - pixabay - cc0 public domain artikel energifresser1.jpg

Quelle: (c) Marco Wolff - Pixabay

12.11.2020

Energiefressern auf der Spur

Fast jeder besitzt heutzutage ein Smartphone oder Tablet und ganz selbstverständlich laden wir unsere Elektronikgeräte auf - manchmal sogar mehrmals am Tag. Doch wer bezahlt den Strom aus der Steckdose eigentlich? Was ist ein Stromzähler und wo ist er eigentlich im Haus zu finden? Und warum kann Dauerduschen tatsächlich zur Kostenfalle werden?
Mehr erfahren
Zwei Mädchen hantieren im Klassenzimmer mit einem Stethoskop.

Quelle: (c) Klasse2000

10.11.2020

Gesundes Leben lernen

Schon in der Grundschule kann der Grundstein dafür gelegt werden, dass kleine Kinder gesund groß werden. Das Programm „Klasse2000“ unterstützt sie bei diesem Prozess. Es ist das in Deutschland am weitesten verbreitete Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung sowie Sucht- und Gewaltvorbeugung für Grundschüler.
Mehr erfahren
Ein Junge arbeitet mit Gartenhandschuhen an einem Pflanzenbeet.

Quelle: (c) cdc - unsplash - CC0 Public Domain

05.11.2020

Wenn Nachhaltigkeit im Lehrplan steht

Nachhaltigkeit soll im Bildungssystem eine wichtige Rolle spielen. Festgeschrieben ist das seit 2017 im Nationalen Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung. Drei Jahre später hat sich einiges bewegt, dennoch ist noch viel zu tun.
Mehr erfahren