Title

Lene-Voigt-Schule (Sachsen)

Die Lene-Voigt-Schule in Leipzig wird als Verbraucherschule Bronze ausgezeichnet

© vzbv - Gert Baumbach

18.02.2020

Die Lene-Voigt-Schule in Leipzig wird als Verbraucherschule Bronze ausgezeichnet

An der Lene-Voigt-Schule wird der klassische Unterricht durch Workshops rund um die Verbraucherbildung ergänzt. Gemeinsam bereiten Schülerinnen und Schüler internationale Gerichte zu oder thematisieren Diskriminierung im Fußball. Bei einem Tablet-Tour Wettbewerb lernen die Schülerinnen und Schüler spielerisch, Tablets, GPS-Spots und QR-Codes zur Problemlösung zu nutzen. Dabei erarbeiten sie nicht nur, wie man digitale Technologien sinnvoll einsetzt, sondern auch, wie man in Teamarbeit gemeinsam ans Ziel kommt.

 

Stimmen zur Auszeichnung

"Es ist eine der höchsten pädagogischen Regeln, dass die Schule nicht die Abrichtung, sondern die Entfaltung der persönlichen Kräfte zur Aufgabe hat.“

Heinrich von Sybel, Schulleiter

 

"Meine Schule stellt für mich den Einstieg in unsere Gesellschaft und das öffentliche Leben dar.“

Milena Bornschein, Schülerin 10b

 

"Wer etwas erreichen will, muss sich in vielen Bereichen bilden und diese Möglichkeit gibt mir meine Schule.“

Sascha André Gutgesell, Schüler 10a

 

"Wir finden es cool, wie man beim Einkaufen Preise vergleicht und dadurch Geld sparen kann. Trotzdem haben wir dann leckeres Essen gekocht.“

Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse

Nicole Tuletz

Sie haben Fragen?

Anne
de Vries
Projektkoordinatorin

Jetzt mitmachen:

Gefördert durch