Title

Siegfried-Lenz-Schule (Schleswig-Holstein)

Die Siegfried-Lenz-Schule in Handewitt wird als Verbraucherschule Silber ausgezeichnet

© vzbv - Gert Baumbach

18.02.2020

Die Siegfried-Lenz-Schule in Handewitt wird als Verbraucherschule Silber ausgezeichnet

Die Siegfried-Lenz-Schule Handewitt setzt sich dafür ein, Verbraucherbildung als prägenden Bestandteil des Schulbilds zu etablieren. Beim Besuch des Naturklassenzimmers können Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen Gemüse ernten und zubereiten, während die Teilnehmenden der Werkstatt „Dr. Food“ Fertigprodukte unter die Lupe nehmen. Eine Projektwoche unter dem Motto „Chatten. Teilen. Schützen“ fördert und formt die Schülerschaft in punkto Medienbildung. Zusätzlich ist das Thema Verbraucherbildung fest im Schulprogramm für die Klassen 5 bis 10 verankert.

 

Stimmen zur Auszeichnung

"Verbraucherbildung ist ein lebenswelt- und praxisbezogenes Fach, in dem wirklich für das Leben und nicht für die Schule gelernt wird. Hier wird auf Eigenständigkeit und ‚das wahre Leben‘ vorbereitet.“

Malte Bachmann, Schulleiter

 

"Verbraucherbildung ist für mich wichtig, lehrreich, interessant und nachhaltig.“

Schüler aus dem WPU 7

 

"Das Fach Verbraucherbildung ist Lernen fürs Leben.“

Patrycia Bruchalla, Elternvorsitzende

Nicole Tuletz

Sie haben Fragen?

Anne
de Vries
Projektkoordinatorin

Jetzt mitmachen:

Gefördert durch